25.11.09 17:15 Uhr
 221
 

Fußball: Lebenslange Sperre für in Wettskandal verwickelte Schiedsrichter?

DFB-Präsident Theo Zwanziger möchte Schiedsrichter, die in den aktuellen Wettskandal verwickelt sind, mit einer lebenslangen Sperre belegen. Trotz der aktuell bekannt gewordenen Wettbetrügereien setzt sich Zwanziger aber für eine Zulassung privater Wettbüros ein.

Bei einer möglichen Bestrafung von Spielern möchte Zwanziger dies von der Schwere der Schuld abhängig machen. Für Spieler, die professionellen Wettbetrug betrieben haben, sollten höhere Strafen gelten als für Spieler, die nur einmalig 2.000 Euro kassiert haben.

Im Dezember wird sich der Europäische Gerichtshof mit der Vergabe von Lizenzen für Sportwetten beschäftigen. Momentan sind in Deutschland nur Oddset und Pferdewetten als Sportwetten zugelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spieler, Strafe, Sperre, Schiedsrichter, Wettskandal, Theo Zwanziger, Sportwette
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen
WM-Affäre: Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger klagt wegen Rufschädigung
Theo Zwanziger darf Katar als "Krebsgeschwür des Fußballs" bezeichnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2009 13:32 Uhr von Rob550
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lebenslange Sperren sind ja wohl das mindeste.
Kommentar ansehen
27.11.2009 00:34 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hart und: Gerecht !!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WM-Affäre: Schadensersatzklage von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger abgewiesen
WM-Affäre: Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger klagt wegen Rufschädigung
Theo Zwanziger darf Katar als "Krebsgeschwür des Fußballs" bezeichnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?