25.11.09 16:47 Uhr
 956
 

Zu viel Salz schadet der Gesundheit

Eine internationale Untersuchung hat nachgewiesen, dass der hohe Konsum von Salz die Gefahr eines Schlaganfalls und Krankheiten des Herzens und des Blutkreislaufs erhöht.

Die empfohlene Tagesdosis von maximal fünf Gramm werde von vielen Menschen überschritten. Laut den Forschern kann man die Gefahr eines Schlaganfalls um 23 Prozent senken, wenn man die Empfehlung einhält. Auch das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen lasse sich um fast 20 Prozent senken.

Für die Studie haben die Fachleute der University von Warwick, die mit der Weltgesundheitsorganisation zusammengearbeitet haben, vorangegangene Studien aus mehreren Nationen systematische untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Gesundheit, Krankheit, Risiko, Salz, Empfehlung, Dosis
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2009 16:49 Uhr von FlyingCannonball
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Thank you: Captain Obvious!
Kommentar ansehen
25.11.2009 16:51 Uhr von szFrog6
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
das weiß doch jedes Kind
Kommentar ansehen
25.11.2009 16:52 Uhr von DarkRomantic
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
WoW: Also ich weiss ja net, aber das sollte nun wirklich mittlerweile jeder wissen ;) Weiss net wieso sowas wieder ausgegraben wird, und daher ises ja auch keine news!
Kommentar ansehen
25.11.2009 17:05 Uhr von lord-helmchen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
erkenntnisse die seit jahrzehnten (wenn nich sogar jahrhunderten bekannt sind, taugen als news nicht viel.
So gesehen ist die news sogar falsch, weil zu viel salz schadet nicht nur der gesundheit sondern führt zum sicheren tod!
zB Schiffsbrüchige im Meer verdursten, da das wasser durch den hohen salzgehalt beim konsum tödliche nebenwirkungen hat.
Die gesundheitsgefahren sind wie gesagt längst bekannt, die studie befasst sich nur mit der art und weise, wie der körper auf geringe überdosierung reagiert.
Kommentar ansehen
25.11.2009 18:22 Uhr von Rinok
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ist leider nicht so: wir brauchen viel salz, wegen den mineralien und so.

unser körper reagiert mit einer übersalzung automatisch mit durst, dadurch kann ein wenig zu viel salz nie schädlich sein.
Kommentar ansehen
25.11.2009 20:11 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht: Atmen kann zum Tode führen.

Nicht trinken führt zum Tod durch Verdursten.

Schusswunden im Kopf können zum Tode führen.

Eine Herztransplantation überlebt der Spender nur sehr selten..
Kommentar ansehen
25.11.2009 20:27 Uhr von Lykantroph
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das hab ich mit 8 in meiner micky maus gelesen. da stand das sich chinesische frauen früher umgebracht haben, indem sie 500g salz aßen und nen kreislaufkollaps bekamen. und selbst als 8jähriger wusste ich: "oh, dann ist zuviel salz wohl schädlich"
Kommentar ansehen
25.11.2009 22:58 Uhr von DarkDome
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
puh: ein glück dass ich das noch gelesen habe...

ich wollte an einem salzbrezel wettessen teilnehmen...da wäre ich sicher gestorben...gut dass man mich gewarnt hat!!

echt schwein gehabt ^^
Kommentar ansehen
26.11.2009 00:52 Uhr von Baran
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
WOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOW: ich verrecke habe ich nicht gewusst!!!!!!!!!

WOW danke ich werde mich dafor hüten meine 5 kilo salz am tag zu essen!

und zuviel Uran? ist das auch gefährlich?
Kommentar ansehen
26.11.2009 13:38 Uhr von Rob550
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dass viele Menschen zu viel Salz essen: klingt für mich logisch, denn Salz ist überall drin. Aber news sind das nicht, da dies allgemein bekannt ist.
Kommentar ansehen
26.11.2009 17:17 Uhr von Terminator02
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat wohl jemand den Zug verpasst.
Kommentar ansehen
26.11.2009 21:04 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
danke: für diese unfassbar aktuelle news.....als ob dazu noch eine studie gebraucht wurde...naja, wenn man nciht weiß wohin mit dem geld dann finanziert man unnötige studien
Kommentar ansehen
02.12.2009 15:22 Uhr von meisterB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hilft aber: auch beim Abnehmen ( http://www.schlank-im-schlaf-diaet.de/... ) ;-)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?