25.11.09 14:30 Uhr
 550
 

Großer Goldtransport in New York

Die britische Großbank HSBC hat am Dienstag große Mengen Gold aus ihren Tresoren in Manhattan abtransportieren lassen.

Laut einem Pressebericht soll in New York Lagerfläche für Goldbestände großer institutioneller Anleger frei gemacht werden. Deshalb habe die Bank Goldmünzen und Goldbarren auslagern müssen.

Angeblich sei auf der 5th Avenue eine ganze Flotte gepanzerter Wagen vorgefahren, um das Gold abzuholen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Salvatore3
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, New York, Gold, Transport, Münze, Flotte, Goldbarren
Quelle: www.goldreporter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2009 14:50 Uhr von KnackigKalt
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
omg ist das eine news wert?
weißt du wie viele millionen geldeinheiten tagtäglich auf deutschen straßen unterwegs sind???
Kommentar ansehen
25.11.2009 22:55 Uhr von chip303
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab heut auch 500 Euro geholt... ist kurz vorm Ersten.... Platz für neues Geld machen :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?