25.11.09 08:25 Uhr
 6.516
 

Wird die Türkei zu Neu-Osmanischem Reich?

Experten sind der Meinung, die Türkei sei in etwa zehn bis 15 Jahren soweit, dass es zu einem EU-Mitgliedsstaat werden kann. Im Zuge der Null-Probleme-Politik eröffnet die Türkei eine Botschaft in Nordafrika und erweitert sein Wirkungskreis von neuem.

Laut Davutoglu, dem türkischen Außenminister, hat die Dynamik der türkischen Auslandspolitik, bei der Zusammenarbeit mit den Nachbarländern der Türkei, den Höhepunkt erreicht. Davutoglu sieht in der neuen Türkei das Neu-Osmanische-Reich.

Man habe vor, die neue türkische Botschaft dort zu bauen, wo Frankreichs Präsident Sarkozy, ein EU-Beitrittsgegner der Türkei, die Botschaft und die türkische Flagge als erstes sieht, wenn er nach Afrika reist.


WebReporter: casus_187
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Türkei, Afrika, Botschaft, Reich
Quelle: de.rian.ru

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

85 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2009 08:21 Uhr von casus_187
 
+16 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.11.2009 08:44 Uhr von GencOsman
 
+21 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.11.2009 08:50 Uhr von Perisecor
 
+72 | -30
 
ANZEIGEN
Oh nein, die Türkei verbündet sich mit den Supermächten in Nordafrika und mit den ganzen hochqualitätsländern in ihrem 1000km Radius. :(

Aber hey, wisst ihr was? Wenn man einen 2000km Radius um den Mittelpunkt der Türkei zieht, dann hat man etwa 0,00035% von dem BIP, das man erhält, wenn man einen 2000km Radius vom Mittelpunkt der USA aus zieht...


Ach, eine Frage, die mich schon lange beschäftigt. Warum leben so viele Türken außerhalb der Türkei - wo es dort doch total toll ist und hier in Deutschland alles voll doof (O-Ton aus diversen Kommentaren hier auf SN)?

[ nachträglich editiert von Perisecor ]
Kommentar ansehen
25.11.2009 09:01 Uhr von lina-i
 
+30 | -19
 
ANZEIGEN
Mit welchen Nachbarländern arbeitet die: Türkei denn zusammen?

Mit Griechenland und Bulgarien sehe ich keinen Fortschritt. Auch nicht mit Zypern. Georgien, Aserbaidschan? Nein. Armenien ... OK, da war eine Entschuldigung nach dem Genozid überfällig.

Dann haben wir noch Syrien, Irak und Iran. Hier wird auch nur in Form eines Vermittlers geschleimt. Von Zusammenarbeit ist da aber wenig zu sehen.
Kommentar ansehen
25.11.2009 09:14 Uhr von lina-i
 
+42 | -18
 
ANZEIGEN
@ Perisecor: Warum so viele Türken außerhalb der Türkei leben?

Weil es in der Türkei kein Geld für´s nichts tun gibt und auf Beimengen von Gammelfleisch und Schweinefleisch in den Dönerspieß langjährige Haftstrafen drohen.

Auch der Schwund am Dönerspieß wird vom türkischen Finanzamt nicht akzeptiert...
Kommentar ansehen
25.11.2009 09:15 Uhr von dilber
 
+27 | -13
 
ANZEIGEN
Gott beschütze uns davor..
Kommentar ansehen
25.11.2009 09:39 Uhr von Silber_Fuchs
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Darf man sich jetzt evtl... Sorgen machen? ^^
Kommentar ansehen
25.11.2009 09:44 Uhr von yarrack_obama
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
ja genau: am besten alle menschen in ihr land abschieben und ne mauer um jedes land



<ironie/off>
Kommentar ansehen
25.11.2009 10:06 Uhr von GencOsman
 
+15 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.11.2009 10:18 Uhr von 08_15
 
+17 | -13
 
ANZEIGEN
Die Türkenpropaganda nervt: könnt ihr mit dem Gefasel nicht auf shortnews.tk oder könnt ihr das auch nicht? Macht nen eigenen SN auf und da könnt ihr Euch gegenseitig beglücken. Vielleicht noch ein paar hübsche Bilder wie man steinigt und so. Das lockert das ganze dann auf.

Das gleiche an die braune Horde.
Kommentar ansehen
25.11.2009 11:10 Uhr von Mekong_Tscharli
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Jedes Reich hat (s)einen (Welt-)Krieg. Zum Jahrestag des Ersten der Vierte vielleicht !?

"Null-Probleme-Politik"
Vielleicht in der Zukunft. Ihr wisst schon welche ich meine.
Die eine, etwas fernere, die das ausleben traditioneller Werte nicht so einseitig plakatiert.

"Der türkische Außenminister verwies auf sein Gespräch mit dem US-Ex-Präsident ..."
Jeder darf, denen nach, Ansprüche auf fremde Territorien erheben.

"Zeitweilig verbündet mit den Osmanen waren Mächte wie Frankreich, Schweden, Preußen, Polen."
Da soll der Froschschenkelgeniesser mal schön seine Klappe halten.
Und sich nicht soweit aus dem Fenster hängen um Steine werfen zukönnen.
Aber keine Angst, weiter wie bis vor Wien kommen sie nicht.

Ab 2015 werden wir sehen ob das rot-weisse das blau-weisse Banner überflügelt.

"Gott beschütze uns davor"
Wie? Mit seinen irdischen Gesanten.
In dem Staatenverbund mit modernem Denken sagt man: EU, beschere uns Nettozahler.

;)

ON
OFF

[ nachträglich editiert von Mekong_Tscharli ]
Kommentar ansehen
25.11.2009 11:37 Uhr von varna
 
+12 | -9
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: und dann bauen sie hoffentlich ne riesen Mauer um ihr osmanisches Ding und lassen keinen mehr raus....ich wäre mein Leben lang Dankbar.
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:13 Uhr von hi2010
 
+13 | -13
 
ANZEIGEN
varna: und dann bauen sie hoffentlich ne riesen Mauer um ihr osmanisches Ding und lassen keinen mehr raus....ich wäre mein Leben lang Dankbar.


Ihr kennt ja euch mit Mauer gut aus, habt damit langjährige Erfahrung, schade das kein Mauer gegen Dummheit gibt, konntest einen gut brauchen.

ich wäre mein Leben lang Dankbar.


[ nachträglich editiert von hi2010 ]
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:15 Uhr von xlibellexx
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
grins***: Öhh Öhhh ... kann ich jetzt behaupten , das ich das vor Wochen geschrieben habe , ich denke ich gehe zu Politik ...:O)

und an Allllleeeeeeeee die mir damals ein Minus verpasst haben ....... neee neee neee neeee --

und an alle die Türkei unterschätzt haben , an erster Stelle Sarkozy und Merkelche ... das habt ihr jetzt davon überheblichkeit und Sturheit bringt nicht viel ...Sarkozy wird jetzt erfahren müssen das Frankreich doch afrikanische Wurzeln trägt ....
und das beste .... die Medien schreiben bewusst Osmanisches Reich , weil das wort Reich den Politikern ein Dorn im Auge ist ..... ich bin jetzt richtig Schadenfroh .... tja ist immer so erst beleidigend rüber kommen , Worte verdrehen und jetzt zuschauen wie die es machen und den roten Teppich legen ...
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:20 Uhr von Perisecor
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ Krankfurt-Ghettobass: Hm, wenn alle so fies zu dir sind, was hält dich hier?

@ hi2010

Die niedrigeren Renteneinnahmen würden durch die dann sinkenden Hartz4 Ausgaben gedeckt ;)

Ich glaube, ihr merkt eines nicht. Es geht nicht gegen "alle" Türken. Es geht immer nur gegen die, die negativ auffallen.
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:30 Uhr von casus_187
 
+14 | -8
 
ANZEIGEN
Bip / Wachstum Türkei vs Deutschland. Türkei:


Deutschland: Platz 4
2005: +0,8 / 2006: +3,0 / 2007:+2,5 / 2008:+1,3


Türkei: Platz 15
2005: + 11,2 / 2006: +14,6 / 2007: +8,74 / 2008: +5,05

Länder wie Österreich, Griechenland und viele andere EU-Staaten sind schlechter platziert als die Türkei.

http://de.wikipedia.org/...



Mag sein, das es noch ein paar Jahrzehnte dauert, aber während Deutschland sich kaum von der Stelle bewegt oder gar verschlechtert, holt die Türkei im dritten Gang auf und kann noch weitere 3 Gänge hochschalten.

http://www.indexmundi.com/...(bip).html

BIP der Türkei bewegt sich zur Zeit um die 900 Milliarden US Dollar und liegt somit auf Platz 15 in der Welt. Das obwohl es keine nennenswerte Industrie hat.
Nach der neuen Öffnung der Türkei zu seinen Nachbarn und dem erschließen der iranischen Gasvorkommen. Seine Pipeline-Geschäfte usw..
Was glaubt ihr wie lange es dauert, bis die Türkei auf die vordersten Plätze zu kommen ?

Schaut euch um. In Deutschland geht es spürbar abwärts.
In der Türkei spürbar aufwärts.
Wer soll eure Renten bezahlen ?
Die Krankenkassen zahlen immer weniger und verlangen immer mehr Beiträge.


Deutschland - Verschuldung: 1,7 Billionen Euro
Pro-Kopf-Verschuldung bei 20 773 Euro
Quelle: http://www.focus.de/...

Türkei - Verschuldung: 229 Milliarden Euro.
Pro-Kopf-Verschuldung bei 3.000 Euro





Weiß garnicht warum ihr noch lacht.

[ nachträglich editiert von casus_187 ]
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:33 Uhr von varna
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
lol: "Ihr kennt ja euch mit Mauer gut aus, habt damit langjährige Erfahrung, schade das kein Mauer gegen Dummheit gibt, konntest einen gut brauchen."

Ich Tarzan Du Jane.....Ich geh Schwimmbad :-D
Es heisst DIE Mauer mein Freund...DIE Mauer...nicht DER Mauer ;)
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:33 Uhr von Mekong_Tscharli
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Könnte einer, Missverstandene ausgenommen, den Ghetto-Slang der beiden Herren weiter oben, mir übersetzten !

;)

ON
OFF
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:38 Uhr von DeeRow
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ GencOsman: Hey.

Da scheint sich aber jemand auf das Psychologie-Gebiet verirrt haben, was?

Spinnenphobie... naja.
Kennst du Lazarus` Stressmodell?
Da gibt es diese Primäre Bewertungsphase, in der ich vor dem Hintergrund meiner Erfahrungen eine Situation interpretiere, sie evtl als gefährlich einstufe...
In der Sekundären Bewertung geht es nun darum, ob meine Ressourcen zum Bewältigen ausreichen...

Im Zuge deiner Spinnenphobie wäre also eine sofortige Konfrontation... sagen wir mal... suboptimal...
Zu allererst müsste man die Primäre Bewertung ändern, also dass die Spinne nicht wirklich eine Bedrohung ist, gefolgt von der Sekundären, dass ich jederzeit die Möglichkeit habe, sie zu "beseitigen"... kapiert? Okay :-)

Zu der Sozialen Phobie... das ist kein gelungener Ausdruck im Hinblick auf diese Thematik... meinst du Agoraphobie?

Türkenphobie... naja...

Würde einfach mal beim Lazarus bleiben und sagen, viele finden Türken einfach "scheisse" (sry), weil sie schlechte Erfahrungen gemacht haben... ist ja leider, musst du selber zugeben, nicht wirklich verwunderlich. Da müssen also schon 10 nette Türken kommen, um meine Bewertung zu ändern.

Oder aber es ist alles der 2-Faktoren-Theorie von Mowrer zuzutragen, dass heisst "Angstschaffung durch Klassische-" und "Angsterhaltung durch Operante Konditionierung".

Check es einfach mal.

Sollte nicht so Klugscheisserisch daherkommen, sry, aber wenn jemand auf meinem Gebiet spielt, möchte ich sicher sein, dass er die Regeln kennt, denn Alltagspsychologie ist super-assich.
Du spielst ja auch kein Fussball mit Handballern :-)
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:46 Uhr von GencOsman
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Türkei: Es geht eben nicht um negativ auffallende Türken.
Es geht einfach um die abwertende Vorurteile.

Alleine, wenn ich TV schaue und dort ein Verdächtiger befragt werden soll, " ich glaub ein Türke war es!".
Dann danke ich mir, wie blöd müssen die Bürger sein, nicht mal andere Sprachen zu identifizieren´?

@Perisecor
Wenn du schon diskutieren möchtes dann nicht auf mein PM, sondern hier.
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:53 Uhr von hi2010
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ach ja: Schon mal gefragt warum so viele, Professoren oder Millionäre ins Ausland gehen?
Kommentar ansehen
25.11.2009 12:59 Uhr von hi2010
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Banken am Bosporus glänzen in der Krise: Banken am Bosporus glänzen in der Krise

Die türkischen Banker erfreuen ihre Aktionäre dieser Tage mit überwiegend guten Nachrichten: Die Gewinne sprudeln stärker als von Analysten erwartet. Die Branche hat die globale Krise bisher glänzend gemeistert. Das kommende Jahr könnte allerdings schwierig werden. Wachsende Kreditausfälle drohen die Bilanzen zu belasten.

STANBUL. Die Isbank, größtes börsennotiertes Kreditinstitut der Türkei, meldete für das dritte Quartal einen Nettogewinn von umgerechnet 197 Mio. Euro – fast drei mal so viel wie im Vorjahr. Auch die staatliche Vakifbank konnte ihren Gewinn verdreifachen. Die Finansbank, eine Türkei-Tochter der National Bank of Greece, meldet einen doppelt so hohen Gewinn wie im Vorjahr. Auch die Akbank, Nummer vier der Branche, konnte ihr Ergebnis um 95 Prozent steigern.

http://www.handelsblatt.com
Kommentar ansehen
25.11.2009 13:46 Uhr von lina-i
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@ casus_187: "Schaut euch um. In Deutschland geht es spürbar abwärts.
In der Türkei spürbar aufwärts.
Wer soll eure Renten bezahlen ?
Die Krankenkassen zahlen immer weniger und verlangen immer mehr Beiträge."

Bist du wirklich der Meinung, dass die Renten der Deutschen in ein paar Jahren von den Türken bezahlt werden? Oder die Türken den Deutschen mehr Kassenleistungen bieten?

Das nenne ich mal wirklich Dummheit...
Kommentar ansehen
25.11.2009 13:54 Uhr von GencOsman
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@DeeRow: Sind so viele Fragen auf einmal! lül.

"Da scheint sich aber jemand auf das Psychologie-Gebiet verirrt haben, was? "

Gezwungenermassen!

"Kennst du Lazarus` Stressmodell?"

Ich hab mich "durchgestresst"


"Zu der Sozialen Phobie... das ist kein gelungener Ausdruck im Hinblick auf diese Thematik... meinst du Agoraphobie?"

Nein! Nicht Agoraphobie. Soziale Phobie.
Die Angst von der Gesellschaft. usw.

Beim Lazarus zu bleiben: viele finden Türken scheisse, weil sie schlechte Erfahrungen gemacht haben. Richtig?
Kommen wir zurück auf die adaptiven und maladaptiven Copingstrategien.
Wenn mir persönlich jemand mich eine Beleidigung oder sonst irgend eine Diskrieminierung/Stresssituation einschliest, müsste ich nicht genau diese Person konfrontieren? Oder schliesse ich alle Personen und Nationalitäten und Religionen und Geschlechter mit ein?

Genau dieser Coping ist doch zurückzuführen zum sozialen Phobie.
Oder bist du der anderen Meinung?

"Du spielst ja auch kein Fussball mit Handballern :-) "
Doch! Aber die scheissen alles nach mir, was sie in die Hände bekommen ;)

GencOsman
Kommentar ansehen
25.11.2009 14:15 Uhr von hi2010
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
lina-i: Kannst du mir dann sagen wer das bezahlen soll!
Mein Tipp jeder Deutsche bekommt zum 65 Geburtstag ein Frei tot Gutschein, sterben für das Vaterland.

Und wer nicht mehr als 3 Kinder macht kommt in Arbeitslager.

Refresh |<-- <-   1-25/85   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?