25.11.09 05:54 Uhr
 602
 

"Time Magazine" kürt den Nissan Leaf zu einer der besten Erfindungen

Das "Time Magazine" hat das Elektroauto Nissan Life zu einer der 50 besten Erfindungen des Jahres 2009 gekürt.

Damit erhält das reine Elektroauto, das eine Reichweite von 160 km hat, den Ritterschlag vom renommierten "Time Magazin".

Der ab Herbst des nächsten Jahres in der Produktion befindliche Nissan Leaf hat eine Höchstgeschwindigkeit von 145 km/h und strebt eine Alltagstauglichkeit an, die andere Elektrofahrzeuge bisher nicht bieten konnten.


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Elektroauto, Nissan, Erfindung, Nissan Leaf
Quelle: www.autonews-123.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2009 06:22 Uhr von Eddy_dr_Zivi
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also hat Nissan: das Auto erfunden oder wie kann es sonst sein das dies eine der zu einen der besten Erfindungen gewählt wird.

Ich bin der Meinung das dies nur eine Variante einer Erfindung ist die bereits seinen Ursprung 4000 v.Chr. hat.

Gab es da Nissan schon ???
Kommentar ansehen
25.11.2009 07:10 Uhr von Rinok
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
eine gute sache: vorallem für die vielen versmogten amerikanischen und asiatischen großstädte.
Kommentar ansehen
25.11.2009 08:27 Uhr von Pils28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn der Emissionsloas ist, dann ist ein BigMac auch nur von McDonalds und nicht von Tieren, also haut rein ihr Vegetarier!
Kommentar ansehen
25.11.2009 09:24 Uhr von hertle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ersten Absatz hat der Checker nicht aufgepasst. Der Wagen heißt doch "Leaf" und nicht "Life"

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?