24.11.09 20:45 Uhr
 102
 

WestLB kurz vor der Rettung

Die WestLB steht offenbar kurz vor einer Rettung durch den Bund und einige Landesbanken.

Informierten Kreisen zufolge interveniert der Bund über den SoFFin (Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung), auch die Landesbanken beteiligen sich an der Rettung der WestLB mit 200 Millionen Euro.

Die toxischen Papiere werden von einer Abwicklungsgesellschaft in eine Bad Bank ausgelagert.


WebReporter: HELLSING
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Rettung, Bund, Papier, WestLB, Landesbank
Quelle: www.ftd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2009 18:12 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah Die toxischen Papiere werden von einer Abwicklungsgesellschaft in eine Bad Bank ausgelagert......

Das ist doch schon legalisierte Kriminalität in höchstem Ausmaß. Ich frage mich ehrlich wielang es noch dauert, bis die ersten Paläste brennen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?