24.11.09 20:04 Uhr
 1.389
 

Adler flog von finnischem Zoo nach Nigeria

Ein Adler ist aus einem finnischen Zoo ausgebüchst und hat eine lange Reise angetreten - er flog bis nach Nigeria.

Dort wurde er vor etwa einer Woche von Fischern in einem Dorf namens Thatlon gefunden.

Weil der Vogel an seinem Fuß ein Etikett mit der Aufschrift "Museum Zoo, Helsinki" trug, konnten die nigerianischen Behörden den Zoo informieren.


WebReporter: 321news
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zoo, Flug, Nigeria, Finnland, Adler, Etikett
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2009 20:45 Uhr von FETTLORD
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das würd ich manchmal auch gern können!
Kommentar ansehen
24.11.2009 20:47 Uhr von PintSoLdiEr
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
... und steht am Wochende schon wieder zwischen den Pfosten bei Leverkusen!

Respekt! Nicht schlecht der Mann...
Kommentar ansehen
24.11.2009 21:40 Uhr von Butti
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist: immer wieder erstaunlich was Tiere schaffen..
Kommentar ansehen
24.11.2009 22:49 Uhr von Floppy77
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Dem: Adler sollte die Freiheit geschenkt werden.
Kommentar ansehen
25.11.2009 00:27 Uhr von Impaled
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Titel angegeben. Bitte gib einen Titel an. Zoo..Soviele Finnen hat Leverkusen nun auch nicht :P .


Naja... meint ihr der Adler ist auch alleine zurückgeflogen?^^
Kommentar ansehen
25.11.2009 09:40 Uhr von yarrack_obama
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DER ARME: da fliegt der den ganzen weiten weg weil er kein bock mehr hat auf helsinki und den ganzen westen und jetzt muss er wahrscheinlich in ner unkomfortablen box in nem dunklen flugzeug zurückgeschickt werden !? na toll....



lasst den doch frei der ist fit ....
Kommentar ansehen
25.11.2009 10:31 Uhr von VatosLocos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer in Afrika spricht denn Finnisch ?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?