24.11.09 14:28 Uhr
 417
 

Rosenheim: Frau lag tot in der Badewanne - Lebensgefährte festgenommen

In Rosenheim hatte ein Mann am gestrigen Montag nach Mitternacht laut Polizeibericht angeblich die Leiche seiner 25 Jahre alten Lebensgefährtin zuhause in der Badewanne liegend vorgefunden.

Wie die Rosenheimer Kriminalpolizei ermitteln konnte, ist die Frau einem Gewaltdelikt zum Opfer gefallen. Daraufhin haben Kriminalbeamte ihren 21-jährigen tunesischen Lebenspartner dingfest gemacht. Der Mann steht unter Verdacht, seine Lebenspartnerin getötet zu haben.

Am heutigen Dienstag wird der Tatverdächtige auf Weisung eines Traunsteiner Staatsanwalts dem am Rosenheimer Amtsgericht ermittelnden Richter vorgeführt.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Mord, Festnahme, Delikt, Badewanne, Lebensgefährte
Quelle: www.polizei.bayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2009 02:05 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
abschieben? vor allem, wohin?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?