24.11.09 12:26 Uhr
 264
 

Lotto: Viermal sechs Richtige - Jackpot steigt aber weiter

Bei der Ziehung der Lottozahlen am vergangenen Samstag konnten sich vier Tipper jeweils über die sechs Richtigen freuen. Jeder von ihnen bekommt dafür 725.944,80 Euro ausgezahlt.

Keiner der Gewinner hatte allerdings die richtige Superzahl auf seinem Schein. Daher klettert der Jackpot für das Mittwochslotto auf etwa vier Millionen Euro.

Besonderes Pech hatte ein Lottospieler aus Potsdam: Er hatte auf seinem Tippschein neben den sechs Richtigen die Superzahl zwei stehen, ausgelost wurde die eins.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, Lotto, Jackpot, Ziehung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an
Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2009 12:51 Uhr von szFrog6
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
was bitte: ist eine Superzahl?!? Spiele selbst ab und Zu Lotto 6 aus 45 aber hab da noch nie eine Superzahl gesehen - außer es ist die Zusatzzahl gemeint; aber die brauch ich ja nicht wenn ich 6 richtige habe :)
Kommentar ansehen
24.11.2009 12:59 Uhr von Zimt2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Superzahl: Die Superzahl steht unten auf dem Schein und unter den Zahlen auf der Quittung. Es gibt 10 Superzahlen (0 - 9). Um den Jackpot zu gewinnen werden die 6 Richtigen (ohne Zusatzzahl) benötigt und die Richtige Superzahl.
Kommentar ansehen
24.11.2009 13:03 Uhr von szFrog6
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hmmm: aber doch nicht beim normalen Lotto, oder? Vielleicht bei EuroMillionen, das hab ich noch nie gespielt. Aber beim normalen Lotto 6 aus 45 gbt es doch definitiv keine Superzahlen. Wären mir zumindest nicht aufgefallen. Spiele meist 3-4 Tipps plus Joker.
Kommentar ansehen
24.11.2009 14:09 Uhr von Zimt2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ah seh grade du redest über 6 aus 45, dass kenn ich nicht wenn das kein schreibfehler ist. Hier wird von 6 aus 49 geredet.
Kommentar ansehen
24.11.2009 14:13 Uhr von szFrog6
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ahsooo: ihr meint das deutsche, das kenn ich wiederum nicht, das kann man hier ja auch gar nicht spielen.
Kommentar ansehen
29.11.2009 03:21 Uhr von Fowl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Letzter Absatz = Schwachsinn: Besonderes Pech hatte ein Lottospieler aus Potsdam: Er hatte auf seinem Tippschein neben den sechs Richtigen die Superzahl zwei stehen, ausgelost wurde die eins.


ach und was ist der unterschied ob nun die 1, die 9 oder 8 ausgelost worden wäre?? die wahrscheinlichkeiten bleiben immer gleich, also hatten alle lottoteilnehmer bei der zusatzzahl das "gleiche" pech. die zahl sagt doch nix aus..
stochastik lässt grüßen
Kommentar ansehen
29.11.2009 17:33 Uhr von szFrog6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fowl: statistisch kein Unterschied, real (gefühlsmäßig) jedoch schon...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?