24.11.09 07:49 Uhr
 270
 

"Inglourious Basterds"-Star Christoph Waltz bekommt den Bambi

Der aus Österreich stammende Schauspieler Christoph Waltz bekommt für seine Rolle des Bösewichts in Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds" den diesjährigen Bambi in der Kategorie "Film international" verliehen.

An der Seite von Brad Pitt spielt Waltz den SS-Standartenführer Hans Landa - einen Psychopath mit teuflischem Zügen.

Bei den Filmfestspielen in Cannes im Mai hatte Christoph Waltz bereits die Goldene Palme bekommen. Der Bambi wird in Potsdam verliehen.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Schauspieler, Brad Pitt, Bambi, Quentin Tarantino, Christoph Waltz, Inglourious Basterds
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie litt nach Trennung von Brad Pitt an halbseitiger Gesichtslähmung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2009 08:04 Uhr von S0u1
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@MacClouds: Also ich finde die Figur des Hans Landa in dem Film richtig gut, und auch die schauspielerische Leistung ihn so rüberzubringen wies am Ende auch auf der Leinwand da.
Also ich fand C.Waltz echt genial ;-)
Kommentar ansehen
24.11.2009 08:37 Uhr von swanson
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Allein für den Dialog in den ersten 10 Minuten des Films mit dem Franzosen hat Walz meiner Meinung nach einen Oscar verdient.
Kommentar ansehen
24.11.2009 08:43 Uhr von Pilzsammler
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Walz kann wenigsens: alle sprachen die er im Film gesprochen hat, auch in wirklichkeit sprechen und verstehen. Der Mann ist wirklich ein guter Schauspieler :D
Kommentar ansehen
24.11.2009 11:38 Uhr von So_Icey_Boy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Selbstverständlich: hat der gute es verdient für seine leistung geehrt zu werden. Ich fand ihn großartig! dass es jetzt halt nur um den bambi geht ist wohl ein wenig enttäuschend aber regional bedingt, und vielleicht ist dies ja nur der auftakt... schauspielerisch auf jeden fall die beste und anspruchsvollste rolle im ganzen streifen.
Kommentar ansehen
24.11.2009 13:37 Uhr von Prentiss
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner bescheidenen Meinung nach, hat der den Preis absolut verdient. Den Typen hat er genial gespielt!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie litt nach Trennung von Brad Pitt an halbseitiger Gesichtslähmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?