23.11.09 19:28 Uhr
 11.461
 

Deutsche Studenten nackt im Hörsaal - Fotos für einen Kalender

An der Uni Magdeburg gab es unlängst eine merkwürdig anmutende Szene, als ein Hörsaal mit nackten Studenten besetzt war.

Grund für die Fleischbeschau in der Uni: Das Projekt un.geniert hat einen Aktkalender für das Jahr 2010 produziert.

Die Studenten wollten mit der Aktion und dem Kalender zeigen, wie ungeniert sie sein können. Der von den Produktgestaltungsstudenten entworfene Kalender kostet 13 Euro.


WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Foto, nackt, Student, Magdeburg, Kalender, Hörsaal
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 20:35 Uhr von 5MVP5
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Wer will den schon ein solchen Kalender?

Ich meine wenn es halbwegs attraktive Studentinnen sind dann ok, aber das...*kotz*
Kommentar ansehen
23.11.2009 20:37 Uhr von Intolerant
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Minus allein wegen der Quelle unddann werden die Bilder angeschaut :D
Kommentar ansehen
23.11.2009 20:51 Uhr von earlhickey
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
die news konnte ja nur von einer quelle kommen....
Kommentar ansehen
23.11.2009 21:43 Uhr von shorti-car
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Tja wo soll sowas sonst auch herkommen ;)
Kommentar ansehen
23.11.2009 21:52 Uhr von aaargh
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
schließe mich da intolerant an ein Minus für die Quelle udn jetzt ab zu den Bildern *gg*
Kommentar ansehen
23.11.2009 22:22 Uhr von shorti-car
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Jaja: scho verstanden, Bild ist unbeliebt. Zu Recht ;) ich muss es zugeben
Kommentar ansehen
23.11.2009 22:37 Uhr von pitman-87
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
jaja Quelle is kacke ;) aber mal zum Thema, ich als Student hätte mich da nicht ausgezogen, respekt^^

Ein paar ordentlich anzusehende Leute sind da schon dabei.
Kommentar ansehen
23.11.2009 23:05 Uhr von Evermore
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Bild war ja klar.. bald kommen Nacktfotos von der Bild Redaktion und der Kalender wird dann 0,60€ kosten XD
Kommentar ansehen
24.11.2009 12:05 Uhr von Leeson
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ey Leute!!! Was hat das jetzt mit der Bild zu tun.
Es geht um die Studienbedingung in Deutschland und diverse Studenten proestieren auf unterschiedlicher Weise.

Und ihr könnt euch nur über diese schlechte Quelle aufregen und über die Bilder meckern.

Es geht um die Aktion und deren Botschaft selbst.

Zeigt doch bitte etwas Vernunft!!!
Kommentar ansehen
24.11.2009 13:10 Uhr von Delios
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Blos mal: so nebenbei. Dieser Hörsaal 1 ist nicht in der Uni Magdeburg, sondern an der Fachhochschule Magdeburg.
Kommentar ansehen
24.11.2009 18:10 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
5MPV5: Werd du erstmal groß, bis du richtige Frauen kennst, und nicht nur .jpg und .wmv
Die heißen nämlich gar nicht wirklich so, weißt du?
Und reale Frauen mit weiblicher Figur sind mir ehrlich gesagt lieber als irgendwelche Hungerhaken bei denen man sich beim Kuscheln blaue Flecken holt ;)
Kommentar ansehen
24.11.2009 19:26 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle: War klar, dass das wieder aus der BILD kam. Nach dem Weltbild, dass dieses Blatt vermittelt, sind alle Studenteninnen Hobbyprostituierte, die die Studiengebühren mit entsprechenden Dienstleistungen finanzieren oder faul sind. Da passen so Kalender auch rein :D Außerdem ist nackte Haut immer wichtig. Einer der drei Grundpfeiler des Boulevardjournalismus.

Aber was soll ich sagen, ich habe die News ja selbst auch angeklickt...^^

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?