23.11.09 16:13 Uhr
 364
 

Frankreich: Geblitzt bei 160 km/h - 81-Jährige flieht vor der Polizei

Da dürften die Polizisten nicht schlecht gestaunt haben. Weil eine 81-Jährige schon wegen mehrerer Führerscheindelikte aufgefallen war, ließ sie sich zu einer Verfolgungsjagd mit der Polizei hinreißen.

Nach wenigen Kilometern wurde sie durch einen Unfall gestoppt.

Die Oma und ihr 85-Jähriger Mann auf dem Beifahrersitz wurden leicht verletzt.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Auto, Unfall, Flucht, Führerschein, Blitzer
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 16:39 Uhr von weg_isser
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, es war jugendlicher Leichtsinn! ^^
Kommentar ansehen
27.11.2009 11:41 Uhr von pr1m45
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieviel war erlaubt? 160 in einer 30er-/100er- oder 130er-Zone?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?