23.11.09 15:00 Uhr
 883
 

"New Super Mario Bros. Wii": Glitch führt zu 99 Extraleben

Ein sogenannter Glitch (Programmfehler) führt in "New Super Mario Bros. Wii" zu einer riesigen Ausschüttung von Münzen.

Dadurch bekommt der Spieler in "New Super Mario Bros. Wii" ungefähr ein Extraleben pro Sekunde. Wie dieser Fehler auftreten kann, ist unklar.

Theoretisch kann der Spieler bis zu 99 Extraleben einsammeln und danach das Level beenden.


WebReporter: Maikrobini
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nintendo, Super Mario, Glitch, New Super Mario Bros. Wii
Quelle: www.videogameszone.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?