23.11.09 11:54 Uhr
 539
 

Niedersachsen: Elfjähriges Mädchen stirbt an der Schweinegrippe

Ein elfjähriges, schwerstbehindertes Mädchen ist nach der Infektion mit dem Schweinegrippevirus gestorben. Das Mädchen aus der Grafschaft Bentheim litt zunächst unter Atembeschwerden.

Am vergangenen Montag wurde bei ihr die Schweinegrippe diagnostiziert und sie wurde - nachdem die Grippe zunächst zu Hause behandelt wurde - in eine Klinik verlegt.

In dieser starb das Mädchen dann auch.


WebReporter: tel_pacino
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mädchen, Virus, Schweinegrippe, Niedersachsen, Infektion, Behindert
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 12:07 Uhr von SystemSlave
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
Die war bestimmt schon Gesundheitlich vorbelastet: Die Schweinegrippe war "nur" der letzte Tropfen der das "Fass zum Überlaufen" gebracht hat.

Jeder mit einem gesunden Imunsystem wird die Schweinegrippe überleben sogar ohne Tamiflu.

Es schürt aber besser die Angst wenn es heißt "Mädchen an Schweinegrippe gestorben" und sorgt für gute Umsätzte bei der Pharma.
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:49 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wie jede Grippe kann man die Schweinegrippe auch überleben, wenn man gesund ist und ein funktionierendes Immunsystem hat.

Probleme gibt es nur bei verbelasteten Menschen, genauso wie bei der saisonalen Grippe. Es ist nichts besonderes, dass das so ist. Hat auch nie jemand behauptet....
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:50 Uhr von NickiS1305
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
R.I.P

Sie war bestimmt schon vorher ein wenig erkältet oder sonstiges.

Aber man muss ja nicht jedes Totesopfer per News posten, Schweinegrippe ist doch nichts !

So News sind Unnötig
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:50 Uhr von shadow#
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig: Hätte sie die ´normale´ Grippe erwischt, wäre das Ergebnis aber das selbe gewesen.
Kommentar ansehen
23.11.2009 16:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
@hostmaster: Aha, du bist ihr Arzt?

Wer sagt denn, daß sie ohne Grippe trotzdem gestorben wäre?

Die Grippe dürfte wohl der Auslöser für den Tod gewesen sein, auch wenn in Verbindung mit den Vorerkrankungen. Somit also durchaus als Ursache zu sehen.

Aber ein vollkommen gesunder Mensch stirbt auch nicht an einer Grippe....Der steckt nur andere an...
Kommentar ansehen
24.11.2009 04:58 Uhr von Kingkollo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bild: Mal nebenbei bemerkt... achtet mal darauf in welcher Form ALLE Ableger des AxelSpringer Verlags im Zusamenhang mit der Schweinepe.. äh Grippe... berichten...
Panikmache pur.

Die sachlichen Beiträge gibts nur in lokalen und "guten" Zeitungen....
Kommentar ansehen
25.11.2009 14:18 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Morgen: in der Bild:

Fensterreiniger starb an Schweinegrippe, nachdem er aus einem Fenster im 30. Stock fiel.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?