23.11.09 11:53 Uhr
 516
 

Kinderlose Paare sind die beliebtesten Mieter

Die höchste Erfolgsaussicht, eine Wohnung zu mieten, haben laut einer Studie kinderlose Paare. Eine am heutigen Montag bekannt gegebene Auswertung einer Befragung sagt, dass fast 30 Prozent der Vermieter diese Personengruppe bevorzugen.

Weitere 24 Prozent bevorzugen Pärchen, die im Ruhestand sind als Mieter. Jeweils um die 20 Prozent sprachen sich für Pärchen mit Kindern und für alleinstehende Personen aus.

Nicht so gute Erfolgsaussichten haben laut der Umfrage Alleinerziehende. Die schlechtesten Chancen haben Personen, die eine Wohngemeinschaft im Mietobjekt gründen wollen. An diese repräsentativen Studie nahmen über 1.000 Vermieter teil.


WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kind, Umfrage, Erfolg, Wohnung, Paar, Mieter, Erziehung, Wohngemeinschaft
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 12:02 Uhr von Bokaj
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Deutschland liebt keine Kinder: Hat irgend jemand ein anderes Ergebnis dieser Studie erwartet?
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:07 Uhr von Kockott
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
komisch - genau die machen am meisten lärm: in unserem Haus machen genau diese kinderlosen Paare am meisten Lärm weil sie der Meinung sind ihr Wohnzimmer ist ein Kino und man kann die 5.1 Anlage bis zum Anschlag aufdrehen - meine Familie und auch die anderen Paare mit Kindern sind im Verhältnis dazu eher ruhig besonders Abends wenn man sich erholen will und nicht die Party oder Filme der Nachbarn genießen - Partys feiern kinderlose Paare auch gerne weil sie auf niemanden Rücksicht nehmen müssen genannt auch "DAS Kind"

meine Wohngesellschaft hat mich beim Einzug bevorzugt gerade weil ich eine kleine Tochter habe, aufgrund der hohen Vergreisung im Viertel freuen sich die Nachbarn enorm ein Kleinkind im Haus zu haben das Lebn in die Bude bringt
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:14 Uhr von GulfWars
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Kinder über einem sind grausam: besonders wenn man am Wochenende ausschlafen will und die schon um halb7 wach sind und durch die Wohnung poltern als würden die Möbel rücken und die Eltern nichts dagegen machen wollen, da es ja Kinder sind.
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:47 Uhr von quade34
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Vermietung: ist immer eine Gratwanderung.
1. Singels sind rücksichtslos und schleppen dauernd neue Bekannte an.
2. Aleinerziehende sind meistens arm und zahlen nicht pünktlich oder garnicht.
3. Ehepaare ohne Kinder arbeiten meist viel und machen dann in der Nacht ihre Beziehungskrisen lautstark öffentlich.
4. Ehepaare mit Kindern nehmen sich heraus, dass ihre Kinder alles dürfen und sind selbst die größten Kritiker an dem was andere tun.
5. Rentner tun harmlos und haben es faustdick hinter den Ohren. Sie lassen niemanden in Ruhe und kontrollieren die gesamte Nachbarschaft.
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:09 Uhr von Zintor-2000
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Kockott: Ich möchte ja gerne wissen wo du wohnst, weil das kann ich mir nicht vorstellen.

In meinem Haus wohnen mittlerweile 4 Paare mit Kind oder Kindern und das ist so grausam. Treppen sind ja super zum springen geeignet. Im Hof kann man Sonntags ab 7Uhr Fußball spielen usw.

Nichts gegen Kinder, ich mag Sie und finde Sie sind wichtig. Aber warum die Eltern dann so rücksichtslos sind und die Kinde praktisch alle machen dürfen was irgendwi eLärm macht, verstehe ich nicht.
Kommentar ansehen
23.11.2009 15:48 Uhr von weg_isser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ quade34: Rentner sind auch nicht unbedingt leise!

Ich sehe es an meinen Großeltern, die hören nicht mehr besonders gut, also wird Radio und Fernseher einfach lauter gedreht. Das ist echt nicht mehr feierlich...
Kommentar ansehen
23.11.2009 19:15 Uhr von matze319
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ alle nörgler

denkt mal einfach an eure kindheit zurück. ich bin mir sicher das ihr nicht besser gewesen seid.
Kommentar ansehen
24.11.2009 00:18 Uhr von Inai-chan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: ich weiß nciht, aber hier wo ich wohne sidn auch wohngemeinschaften sehr beliebt, also um ehrlich zu sein... liegt vielleicht auhc daran, dass man so die miete schön ins unendliche staffeln kann, so das man für nen 14qm zimmer 250-300€ hinblecht als einzelperson in der WG

aber es ist nichts neues, dass sich vorallem kinderlose paare oft über kinder der Nachbarn aufregen, weil diese im flur laut sidn oder morgen sum 9 Uhr am WE schon im flur raudau veranstalten, wo diese nochs chlafen wollen
Kinder malen auch gern an den Wänden oder machen Löcher (ist normal, sie probieren halt alles aus) und elter können/wollen oftmals nicht für den schaden aufkommen oder siie überdecken ihn dezent so das er erst beim nächsten mieter ins auge fällt XD
und da kann ichd ie vermieter schonv erstehen

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?