23.11.09 11:21 Uhr
 34.294
 

Eklat bei "Das perfekte Promi Dinner": Gast Rob Green wurde rausgeworfen

Beim gestrigen Promi-Dinner auf Vox lief es nicht so perfekt. Der Radiomoderator Rob Green fiel bei der Gastgeberin Jule Gölsdorf durch sein schlechtes Benehmen auf.

Es wurde Sushi serviert, aber da er keinen Fisch mag, wollte er eine Wurst mit einem Bunsenbrenner grillen.

Als ihm das untersagt wurde, steckte er sich eine Zigarette an. Schließlich wurde er darauf hingewiesen, dass es sich um eine Nichtraucher-Wohnung handelt. Als er die Zigarette im Essen ausdrückte, wurde er von der Gastgeberin rausgeworfen.


WebReporter: pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gast, Rauswurf, VOX, Das perfekte Promi Dinner, Rob Green
Quelle: www.promipranger.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 11:13 Uhr von pottschalk
 
+18 | -124
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:24 Uhr von Major_Sepp
 
+138 | -5
 
ANZEIGEN
Vox: gehen halt langsam aber sicher die Z-Pomis aus, genauso wie Pottschalk der letzte Rest von Niveau...^^
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:34 Uhr von Ossi35
 
+32 | -5
 
ANZEIGEN
VOX versucht wohl, seine Quoten etwas aufzupolieren. Schlechter Versuch.
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:04 Uhr von yarrack_obama
 
+48 | -2
 
ANZEIGEN
ZUFÄLLIG: GESEHEN


so ne behindert gefakte und schlechte pr hab ich selten gesehen


Der hat nen Bunsenbrenner mitgebracht und sich seine Würstchen damit gegrillt. Dann ne Kippe angemacht und im Sushi ausgedrückt usw.... voll der Affe der Typ brauchte wohl Aufmerksamkeit
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:25 Uhr von enzo07
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
fake: wer nimmt den bitteschön nen bunsenbrenner mit zu nem dinner bzw. hat einen in der Wohnung rumstehen?
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:26 Uhr von Jorka
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
lol: was für ein Honk haben die denn da eingeladen?
Aber klingt lustig, immerhin mal was zum lachen... :D
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:32 Uhr von Gaara
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich: Die hätten genau so gut Klaus, Anne und Dieter einladen können.
Das hätte mir genau so wenig gesagt wie "Rob Green" oder "Julia Gölsdorf".
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:15 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
da ich aus Hessen komme und auch meistens YouFM höre, kenn ich Rob Green schon seit Jahren und es war offentlich, dass er damit ein gutes Thema für seine Morning Show gefunden hat, denn es drehte sich heute morgen im Radio alles um das besagte Promidinner...
wär er nicht negativ aufgefallen, hätte er auch nix zu reden gehabt heute morgen. Und er ist privat ganz sicher nicht so wie gestern abend

Ich fand es war Fremdschämen...allerdings erwartetes ;)
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:20 Uhr von Flukehafen
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
rob green: ist hier in hessen moderator bei ehm... youfm glaub ich... der ist allerdings echt en witziger und durchgeknallter typ... hat hier auch hunderte von fans, aber promi... naja... trotzdem find ichs cool dass der so ne sendung mal aufmischt ;D
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:41 Uhr von SantiagoMatamoros
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Rob Green ist super! Denn die Runde dieser Vox-Sendung war an sich ein Haufen humorloser Mumien, altersschwache Ex-Promis, die ihren Zenit vor einem halben Jahrhundert hatten. Das prätentiöse Gekoche von Jule Gölsdorf (mit HEUSCHRECKEN!) war eine Zumutung für die Gäste und ich hätte als Gast wohl genauso reagiert. Was für eine Spießerzicke! Am Abend danach, bei Ralf Möller, ödeten die Rentner sich gegenseitig an und verliehen Möller für einen simplen zerschnittenen Mozzarella 10 Punkte! Na, das ist ja hohe Kochkunst! Weiter so, Rob Green! Misch sie auf!
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:59 Uhr von mayan999
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Alles gefaked! und dazu auch noch grottenschlecht...

vox ist aber leider nur einer von vielen drecksendern...da müsste einer mal aufräumen, so wie ich das sehe^^
Kommentar ansehen
23.11.2009 14:18 Uhr von summerheart
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
omg: Das war gestern Abend das belangloseste Promidinner seit langem... ohne Rob Green wäre man doch eingeschlafen. Die abgetakelte wannebe Tänzerin Dunja irgendwas gehört seit 10 Jahren ins Heim.
Kommentar ansehen
23.11.2009 14:45 Uhr von ylarie
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@pottschalk: Also mal davon abgesehen dass die Aussage von Dir dass Green keinen Fisch mag in diesem Zusammenhang nicht zieht, da die Sushi ja ohne Fisch zubereitet wurden, wurde schon vor einer Woche über die Sendung von gestern im Internet berichtet.

Ich muss zugeben dass ich die Sendung deswegen sogar mal gesehen habe.

Bis auf Ralf Möller konnte ich allerdings mal wieder weit und breit keine wirklich Prominenz finden. Oder ist man heute schon ein Star wenn man Kindernachrichten moderiert?
Kommentar ansehen
23.11.2009 14:56 Uhr von Radio-Saturn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Prommi ??? bis gestern kannte ich nur Macho Ralf und Aufplatzlippen Dunja ...
... die beiden anderen ??? keine Ahnung ... aber vermutlich bin ich nicht alleine ...
Kommentar ansehen
23.11.2009 15:02 Uhr von ernibert
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Radio-Saturn: nunja die jule gölsdorf ist auch ziemlich bekannt.....bei den jüngeren,stichwort kika/logo. ich kenne sie auch nur wegen meinen beiden neffen^^

eigentlich fehlt in dieser "news" das der möller den green ausgeladen hat,aber da macht dieser schmierige pottschalk bestimmt die nächste news daraus.

[ nachträglich editiert von ernibert ]
Kommentar ansehen
23.11.2009 15:03 Uhr von fredimaria
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Rob Green ist das Letzte! unfassbar- wenn ich Rob Green auch noch im TV sehen muss, drehe ich fast durch. Ich finde, dass GEZ-Zahler ein Mitspracherecht bei der Besetzung von Radiomoderatoren haben müssten. Der Rob Green ist einfach nur ein von Komplexen verfolger (kein Wunder- gestern konnte man es ja sehen), uncharmanter und unerzogener Typ. Der hat weder im Radio noch im Fernsehen etwas zu suchen! Großes "NoGo" für diesen peinlichen Auftritt!
Kommentar ansehen
23.11.2009 15:48 Uhr von JustRegistered
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
ich kann beim besten willen: keine schlechten manieren entdecken!


er mag keinen fisch --> das ist nicht ungewöhnlich und trotzdem hat der gastgeber keine alternativen??? eher von dieser seite unhöflich..


er hat hunger und will was essen --> verständlich, bringt sogar die nahrungsmittel mit, diese werden ihm aber nicht zubereitet (unhöflich vom gastgeber) ... logisch, dass er selbst zur tat schreitet


um den hunger zu unterdrücken will er eine rauchen --> anstatt einfach das fenster aufzumachen, befiehlt man, die glut zu löschen! (unhöflich vom gastgeber).


wo soll er denn bitte die kippe sonst ausdrücken!? aschenbecher gibts ja inner nichtraucherwohnung nicht. da bleibt nur noch die wahl zw. sushie und dem gesicht der gastgeberin. weil er hoflich ist, wählt er das essen!!
Kommentar ansehen
23.11.2009 16:39 Uhr von mohinofesu
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich konnte: den Spacko noch nie leiden.
Kommentar ansehen
23.11.2009 16:42 Uhr von janoschf1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2009 17:36 Uhr von Lenhardt
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ach Leute ^^: Ich glaube der hat das mit Absicht gemacht um schlechtes Fernsehen zu boykottieren. ;D
Kommentar ansehen
23.11.2009 18:08 Uhr von ernibert
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lenhardt: ich dachte eher er will das so manipulieren das er gewinnt ^^...ich meine green war der erste und hätte er das durchgezogen mit der null bewertung häts geklappt.-))
Kommentar ansehen
23.11.2009 20:22 Uhr von Relikter
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
rob green als promi zu bezeichnen finde ich echt gewagt...
ich bin aus hessen, und muss den sender leider gelegentlich hören... vielleicht liegt es auch daran, dass ich mit 30 jahren einfach zu alt für vorpubertäre spässchen und verhaltensweisen bin...
in hessen rockt nur RADIO-BoB...!!! 100% Rock und 0% müll
Kommentar ansehen
23.11.2009 22:02 Uhr von SeToY
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hahahahah: 23.11.09 22:00 Uhr
Pottschalk

erhält keine Punkte
für Beurteilung von

Eklat bei "Das perfekte Promi Dinner": Gast Rob Green wurde rausgeworfen


OPFER!
Kommentar ansehen
23.11.2009 22:44 Uhr von ThehakkeMadman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Wäre das nicht alles Fake, ich würde schmunzeln.
Kommentar ansehen
23.11.2009 23:17 Uhr von jkhulk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol, denke auch das es n fake war denn sollche sendungen werden doch nicht live gezeigt.
aber selbst wenn es kein fake war auch wurscht , wer sich solch ein käse antut der ist selber schuld :-P
eh alles volksverblödung , nichts echt alles gestellt

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?