23.11.09 11:18 Uhr
 1.140
 

Handy-Funktionen, die alte Technologien ersetzt haben

Das Handy ist unser ständiger Begleiter und passt in jede Hosentasche. Dennoch besitzt es sehr viele Funktionen, an die wir uns bereits gewöhnt haben.

Viele dieser Funktionen haben alte Technologien ersetzt, wie zum Beispiel Telefonzellen, Armbanduhren, Terminplaner und noch einiges mehr.

Dabei ist die Entwicklung von Mobiltelefonen noch lange nicht abgeschlossen und es ist abzusehen, dass das Handy auch in Zukunft noch einige Technologien ersetzen wird.


WebReporter: Stanislav
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Technologie, Mobilfunk, Ersatz, Funktion, Mobiltelefon
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 11:22 Uhr von Spafi
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
nein: Handys haben Taschenuhren ersetzt, nicht Armbanduhren
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:24 Uhr von Stanislav
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
taschenuhren? also ich trag keine armbanduhr mehr. wenn ich wissen will wie spät es ist, schau ich auf mein Handy.

Aber du hast teilweise Recht - Taschenuhren wurden damals von Armbanduhren abgelöst ;-)

[ nachträglich editiert von Stanislav ]
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:25 Uhr von Major_Sepp
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Handys: haben auch Vibratoren ersetzt....^^
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:28 Uhr von trendsderzukunft
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
handy technologien: super liste. denke dass da noch viel mehr technologien durch handys abgelöst werden in zukunft
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:29 Uhr von Spafi
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Stanislav: Bei manchen Gegebenheiten sind Handys verboten und man muss trotzdem auf die Uhr schauen, wie z.B. bei Prüfungen, von daher wird die Armbanduhr nie ganz verdrängt werden. Aber bei Taschenuhren musste man auch immer ein großes Gerät aus der Tasche ziehen, aufklappen, einen Blick dauf werfen und dann wieder einstecken

edit: Wecker nicht zu vergessen

[ nachträglich editiert von Spafi ]
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:34 Uhr von Gierin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Taschenlampe: Ich brauche mein Handy vor allem auch als MP3-Player Ersatz.
Die wohl zweitnützlichste Funktion für mich ist die Taschenlampe!
Kommentar ansehen
23.11.2009 12:09 Uhr von yarrack_obama
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und: Wecker

Email Client

Walkman

Taschenradio ...



usw. UND TROTZDEM MACHEN DIE DINGER KRANK VERGESSLICH UND IMPOTENT.....ich weiss glaubt keiner ....offizielle studien und so bla bla ...alles halb so schlimm bla bla ......chronische krankheiten gestiegen ? bla bla ....erst mal handy aufladen
Kommentar ansehen
30.11.2009 12:55 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@yarrack_obama: Ja du armer kleiner, wenn ich dich so höre glaube ich das Geisteskrankheiten immer mehr ansteigen, sonst aber nichts.

Schon bezeichnend das du weisst das du keine Studie vorweisen kannst. Ach ja ich hab vergessen die sind ja alle von den bösen Konzernen bezahlt. Auf der lieben weiten Welt gibt es nicht einen seriösen Wissentschaftler der nicht von den Handy-,Tabak-, Pharma- Unternehmen gleichzeitig geschmiert ist.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?