23.11.09 11:10 Uhr
 17.657
 

Adolf Hitlers Auto gefunden und für mehrere Millionen Euro verkauft

Ein Düsseldorfer Autohändler hat nach langen Recherchen das Auto von Adolf Hitler gefunden - und verkauft. Der Mercedes 770 K hatte sogar noch das Original-Kennzeichen "1A 148461".

Der Händler hatte den Auftrag bekommen, das Auto des Massenmörders zu finden, suchte daraufhin in ganz Europa und wurde bei einem Privatmann fündig.

Der Besitzer hatte gleich sechs Modelle des Fahrzeugs in der Garage. Daraufhin kaufte der Düsseldorfer Händler ihm alle ab und vermittelte sie für mehrere Millionen Euro weiter.


WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Auto, Million, Verkauf, Mercedes, Adolf Hitler
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

23 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 11:19 Uhr von Ersin_K
 
+35 | -13
 
ANZEIGEN
Ist im Kofferraum nun sein Skellet oder nur Ersatzreifen (die Simpson Fans wissen wovon ich rede ^^)

Edit
@unter mir:
Stimmt, das ist mein Geburtsdatum :O

[ nachträglich editiert von Ersin_K ]
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:25 Uhr von Spafi
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
interessant: das der zweite Teil des Kennzeichens mit 148 beginnt

Edit:
@über mir: 1488 ;)

[ nachträglich editiert von Spafi ]
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:12 Uhr von Zintor-2000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was nun? Die Überschrift sagt das er für ein Auto schon mehrere Millionen bekommen hat, der Text dann das er für 6 Stück mehrere Millionen bekommen hat. Was stimmt?

@ Ersin:

Gute Frage :D
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:32 Uhr von S0u1
 
+21 | -9
 
ANZEIGEN
Nein @The_Outlaw: Du verwechselst da was ...
das War sein Motorrad ...

Die Kawanazi SS mit Doppelvergaser und Hakenkreuzschaltung ...
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:48 Uhr von yarrack_obama
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
NAJA: Vielleicht fährt ja die Merkel ja bald darin vor so wie die Queen mit Handschuh und Winkerei und so :-))



_______________________________
wer das wohl in auftrag gegeben hat bzw der empfänger ist ...!?
Bestimmt kein Museum.... ;)

ich mein es gibt in deutschland 8 familien die 60 % des gesamten BIP`s erwirtschaften ..Klattens und Co...
Kommentar ansehen
23.11.2009 15:05 Uhr von wahnsin
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
endlich: wieder eine news von unserem altem adolf damit er ja nicht vergessen wird, und dann in 50 jahren wieder wenn das kfz weiter verkauft wird?
gibt es einen monatsplan auf dem aufgelisted ist, welche Adolfh. news in den nächsten 2 tagen geposted werden?
Kommentar ansehen
23.11.2009 15:14 Uhr von JG-SN
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
---

edit: der spruch wurd schon gebraucht..sollte vllt erst lesen dann schrieben :-|

[ nachträglich editiert von JG-SN ]
Kommentar ansehen
23.11.2009 15:17 Uhr von Noseman
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Adolfs Auto? Ich dachte, der hatte gar keinen Führer-Schein ??? :-)
Kommentar ansehen
23.11.2009 15:33 Uhr von meisterallerklassen
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
Was sagt der Zentralrat der Juden dazu?
Kommentar ansehen
23.11.2009 16:01 Uhr von misantrophe
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
@ meisterallerklassen: entweder sie protestieren und verlangen das das Auto eingestampft wird oder fordern den Gewinn als Wiedergutmachung
Kommentar ansehen
23.11.2009 17:15 Uhr von Babykeks
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@misantrophe: Oder sie fordern vom Verkäufer den @misantrophe: Oder sie fordern vom Verkäufer den Gewinn und gleichzeitig vom Käufer, dass es eingestampft wird...

Und dann protestieren sie gegen irgendwas...

Klingt nach nem ganz normalen Plan des ZdJ... ^^
Kommentar ansehen
23.11.2009 17:19 Uhr von CrazyTitan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
geile karre ^^: so nen mercedes würde ich auch gerne fahren.
Kommentar ansehen
23.11.2009 17:21 Uhr von xj12
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiss: auf Hitler - das Auto will ich haben! Einfach unglaublich schoen dieses Cabrio. He und mit H-Kennzeichen auch noch billig im Unterhalt ;-)
Kommentar ansehen
23.11.2009 17:57 Uhr von falkolino
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum: gibts den spritfresser denn nicht auch als hybrid???!!!!!
schönes auto...
herzlichen glückwunsch an den neuen besitzer
Kommentar ansehen
23.11.2009 19:57 Uhr von U.R.Wankers
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
stand das nicht in den USA? im "Barbie" Museum?
zumindest fahren die im Film "Rat Race" damit rum
;)
Kommentar ansehen
23.11.2009 22:35 Uhr von Lykantroph
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Massenmörder? Kann man nicht nur ein Mörder sein, wenn man mit eigener Hand jemanden umbringt?
Kommentar ansehen
23.11.2009 23:10 Uhr von jkhulk
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Lykantroph, ja das hatte ich mir auch gedacht ....
schon komisch, wie schon zu anfang geschrieben wurde es wurde wohl schon lange nix mehr über das dritte reich und konsorten geschrieben , es wurde mal wieder zeit und da past das wort, Massenmörder, unpassender weise natürlich bestens rein.
News oder Nachrichten aller Art werden immer fragwürdiger, alles nur noch Volksverblödung.
Kommentar ansehen
23.11.2009 23:12 Uhr von soereng
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sehr mysteriös wenn man die ersten 3 ziffern und die letzten 3 ziffern zusammenrechnet, so kommt man auf 9-11 ^^

aber auf 23 kommt man hierbei nicht :)

ob das wohl was bedeuten mag :D
Kommentar ansehen
24.11.2009 02:13 Uhr von HisDudeness
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@xj12: da bekommt der Begriff "H-Kennzeichen" eine ganz neue Bedeutung ... höhö ... ^^
Kommentar ansehen
24.11.2009 07:32 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@meisterallerklassen misantrophe: Selbst die belangloseste News gibt Grund gegen Juden zu hetzen. :)
Kommentar ansehen
24.11.2009 11:11 Uhr von Keltruzad1956
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also eins muss man Addi&seinen SS-Kumpels lassen: Schicke Autos hattense!

Und eine Million ist für nen sehr gut erhaltenen Oldtimer doch nen Schnäppchen.

Da werden mit unter ganz andere Preise für Orginalteil und "Nicht"-Restorierte Orginalfahrzeuge gezahlt.

Schick-Schick, was die wohl damals fürne Motorisierung hatten...frag ichmichma grad so, und was für nen Verbrauch *schmunzel* schön volle Pulle Super verbleit!
Kommentar ansehen
24.11.2009 15:48 Uhr von lopad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jop sehr schönes Auto. Allein die schiere Größe des Wagens ist beachtlich.


@Keltruzad1956:
"Schick-Schick, was die wohl damals fürne Motorisierung hatten...frag ichmichma grad so, und was für nen Verbrauch *schmunzel* schön volle Pulle Super verbleit!"

Laut Wiki:
Achtzylinder-Reihenmotor
7655 cm³
170 PS, 230 PS mit Roots-Kompressor

Vom Hersteller empfohlene Höchstgeschwindigkeit ist 80 km/h. Wiegt sicher auch die ein oder andere Tonne :D

Der Verbrauch... jenseits von Gut und Böse ;).
Kommentar ansehen
04.12.2009 17:00 Uhr von ksros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hebt mal: die Bismarck, Blücher, Scharnhorst & Co

Wird ein paar Mark kosten, aber will nicht wissen was das einbringt.

Refresh |<-- <-   1-23/23   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Erykah Badu sieht selbst in Adolf Hitler Gutes: "Wundervoller Maler"
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch
Aktenfund: Adolf Hitler wollte nicht in spätere NSDAP eintreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?