23.11.09 10:08 Uhr
 320
 

Sicherheitslücke bei Internet Explorer 6 und 7

Am Wochenende ist ein neuer Exploit für die Browser Internet Explorer 6 und 7 aufgetaucht. Jedoch funktioniert dieser noch nicht ganz zuverlässig. Es sei aber nur eine Frage der Zeit, bis eine zuverlässige Version erscheint.

Windows XP mit Service Pack 3 und anderen Patches soll anfällig sein. Es muss allerdings das JavaScript aktiviert sein, um befallen werden zu können. Eine Methode ist es, den JavaScript deaktiviert zu lassen, bist Microsoft einen entsprechenden Patch herausgebracht hat.

Mit Hilfe von CSS-Informationen im Zusammenhang mit getElementsByTagName macht der Angriff sich breit und führt den Browser zum Absturz, sodass der eigene Code ausgeführt werden kann.


WebReporter: TheEagle92
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Windows, 7, Sicherheitslücke, Browser, Explorer, JavaScript
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 10:02 Uhr von TheEagle92
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe mir vor kurzem den neuen Internet Explorer heruntergeladen und habe bisher noch keine Probleme feststellen könne. Hoffe das dies auch weiterhin so bleibt, vielleicht ist es auch nur eine Frage auf welche Websites man geht. Sobald jemand ein Problem festgestellt hat bitte mal hier in die Kommentare eintragen. Würde mich mal interessieren wie das Problem dann aussieht ! ! !
Kommentar ansehen
23.11.2009 10:17 Uhr von Raptor667
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja bis das Problem gelöst ist kann man ja immer noch den Firefox oder den Opera nehmen. Ich hab beide drauf...obwohl ich sagen muss das der IExplorer immer schneller wird...zumindest bei meinem Windows 7... :)
Kommentar ansehen
23.11.2009 10:35 Uhr von Valadrion
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Man nehme Firefox + NoScript addon ;)
Kommentar ansehen
23.11.2009 10:43 Uhr von sarazene
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ja mal was ganz neues, Microsoft hat Sichheitslücken?? *lol*
Das ganze System ist eine..
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:07 Uhr von br666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer arbeitet denn: noch mit dem IE?
Firefox rulez!
allein das add-on "ad block plus" sticht den IE aus! nie mehr Werbung!
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:12 Uhr von Spayden
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oh man: selbst wenn man ie nutzt aber irgendwie sind die veraltet deswegen machen sie doch neuere versionen...

und nun rate mal warum da nicht die rede von 8 ist...
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:48 Uhr von Kyklop
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte: den IE6 und den IE7 gar nicht mehr zum Laufen bringen. Es sollte eigentlich machbar sein, das im Browser eine Meldung erscheint, das dieser nicht mehr funktioniert und daher auf den aktuellen Browser also IE8 umgestiegen werden muss.

Die Webentwickler würden sich freuen, wenn sie sich nicht mehr mit diesen alten Plagegeistern herumärgern müssen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?