23.11.09 09:59 Uhr
 350
 

Aalen: 18-jähriger Schüler drohte im Internet mit Morden

Ein 18-jähriger Schüler aus der Nähe von Aalen wurde am gestrigen Sonntagmorgen von der Polizei verhaftet.

Er hatte in einem Chatforum mit mehreren Morden am heutigen Montag gedroht. Die Polizei hatte Hinweise von Unbeteiligten auf die Drohungen erhalten.

Der Schüler wurde festgenommen und in eine psychiatrische Klinik eingeliefert.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Internet, Mord, Drohung, Psychiatrie
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 10:43 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@hostmaster: vllt weil er im Kopf nen paar probleme hat ?
Kommentar ansehen
23.11.2009 10:46 Uhr von Keltruzad1956
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hostmaster: Genau, damit sich der Idiot dort das Leben nehmen kann und dann ist wieder die ach so böse Gesellschaft schuld, oder wie?

Wer einen anner Waffel hat und psychisch krank ist, und das sind solche Menschen, die anderen aus nichtigkeiten den Tod androhen, die gehören in eine psychatrische Anhalt und behandelt, ganz einfach.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?