23.11.09 09:15 Uhr
 3.824
 

Rihanna: Halbnackt im Catsuit und mit neuem Tattoo bei den American Music Awards

Bei den American Music Awards 2009 sorgte Rihannas Outfit für Aufsehen: Die Sängerin trug einen hautengen Catsuit, der viel nackte Haut preisgab.

Außerdem hatte sich die Sängerin ein neues Tattoo stechen lassen: "Rated R", der Titel ihres neuen Albums.

Gewinnerin der Nacht war Taylor Swift, die mit fünf Preisen nach Hause ging.


WebReporter: barflyy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: sexy, Rihanna, Tattoo, Taylor Swift, American Music Awards
Quelle: www.fem.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Chrissy Teigen kommt ohne Slip zu American Music Awards: Man sieht es
American Music Awards: Sängerin Bleona präsentiert sich fast nackt
American Music Awards: Lady Gaga und R. Kelly simulieren Sex im Weißen Haus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2009 09:24 Uhr von kkraus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Rihanna kann sich leider langsam nicht mehr steigern
Kommentar ansehen
23.11.2009 09:38 Uhr von Fassbier
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Endlich heute mal wieder nackte Haut bei Shortnews! ...

Ich nehms zurück, man sieht ja gar nichts, das ist ncihtmal halbnackt!

[ nachträglich editiert von Fassbier ]
Kommentar ansehen
23.11.2009 10:07 Uhr von iwantmore
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Interessant: Auch noch interessant zu erwähnen finde ich, dass Michael Jackson bei den American Music Awards 4 Preise abgeräumt hat. Ich kenne mich leider gar nicht aus in der Branche, aber ist es üblich Toten so "viele" Preise zu verleihen?

Zur News: Also ich find den Catsuit hammergeil, gerade diesen "viel zeigen aber das wichtigste verdecken" übt auf mich einen gewissen reiz aus.
Kommentar ansehen
23.11.2009 10:29 Uhr von meisterallerklassen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wie geh ich mit so einem Fetzen auf die Toilette?
Kommentar ansehen
23.11.2009 10:45 Uhr von ch_schuetze
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Bin ich der einzige, der sie scharf findet!!??
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:03 Uhr von yarrack_obama
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
sehr viel: nackte haut ??? man hat doch schon alles gesehen aus allen winkeln dieser erde..


VERSCHONT UNS MIT RIHANNA NEWS ---BITTE es gibt die bravo..
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:09 Uhr von br666
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Naja, wenn schon die Musik sch..e ist, dann muss man halt anders Aufsehen erregen. Vielleicht sollte die mal in nem Porno auftreten, das kann sie vielleicht gerade noch so...lach...
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:09 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ch_schuetze: nein, wir sind schon zwei!
Kommentar ansehen
23.11.2009 13:24 Uhr von Iller13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abgesehen davon ist das Tattoo nur aufgekelebt.
Kommentar ansehen
23.11.2009 14:04 Uhr von docduffy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss man dazu noch was sagen? Super Figur und ein Wahnsinns Outfit.
Einfach super.

ciao

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Chrissy Teigen kommt ohne Slip zu American Music Awards: Man sieht es
American Music Awards: Sängerin Bleona präsentiert sich fast nackt
American Music Awards: Lady Gaga und R. Kelly simulieren Sex im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?