23.11.09 22:46 Uhr
 328
 

Start des neuen F2P MMOs "Mabinogi"

Von den Machern von Maple Story und Combat Arms, kommt nun ein neues, kostenloses MMO auf den europäischen Martk: Mabinogi. Dabei dürfte Mabinogi vielen Spielern bereits ein Begriff sein, da das Spiel seit Anfang 2008 bereits auf amerikanischen Servern gespielt wird.

Im comicartigen Anime-Look muss der Spieler mit seinem Char diverse Aufgaben lösen, wobei der Charakter im Laufe des Spiels sogar altern wird. Ebenso sind Hochzeiten im Spiel möglich. Wegen soviel Entscheidungsfreiraum trägt das Spiel auch den Untertitel "Fantasy Life".

Anfang Dezember startet die Closed Beta von Mabinogi, der richtige Gamestart ist für Anfang 2010 lanciert.


WebReporter: Sleth
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, Game, Start, Release, Beta, MMO, Mabinogi
Quelle: www.5secrule.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2009 03:31 Uhr von q.fuchs
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
F2P: heißt übrigens free to play, musste es eben selbst auch erst nachgucken. Für alle, die als normalmenschen den ganzen MMORGPUSTUVWXYZ-Kram nicht mehr verstehen.
Kommentar ansehen
25.11.2009 03:20 Uhr von Runeblade
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...weinst du immer so rum, wenn du einen Fachbegriff nicht verstehst? Wie jammerst du dann erst bei Wissenschafts-News?
Was soll die blöde Aussage "als normalmenschen" ? Bin ich jetzt in deinen Augen kein normaler Mensch, nur weil ich eben solche Begriffe verstehe?

Fragen über Fragen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?