22.11.09 20:40 Uhr
 2.070
 

Campino: Alt und besoffen ist traurig

Der Sänger der Punkband "Die Toten Hosen" hat in einem Interview gesagt, er finde es traurig, im höheren Alter besoffen zu sein.

Der Sänger sagte außerdem, dass er den harten Fusel nicht mehr so vertrage.

Der fast 50-Jährige hat einen Sohn im Alter von fünf Jahren. Dieser gab im Kindergarten an, später einmal Rockstar zu werden.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Alter, Die Toten Hosen, Campino
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2009 20:54 Uhr von Tom111
 
+13 | -57
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.11.2009 21:02 Uhr von Darth Stassen
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Campino Macht der überhaupt noch Musik? Nicht, dass es mich wirklich interessieren würde, wil ich sie ohnehin nicht mag, aber man hört nur noch nicht-Musikalisches von ihm, so dass ich mich so langsam frage, ob der einfach nur Aufmerksamkeit will, oder ob das schon Promo im Sinne von "Bald kommt unser neues Album" ist.
Kommentar ansehen
22.11.2009 21:22 Uhr von FinnFogel
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Wohl kaum AUfmerksamkeit: Ich bezweifle das es um AUfmerksamkeit geht...

Die Toten Hosen sind erfolgreich wie eh und je (alleine unter betracht der hohen anzahl an Zusatzkonzerten zu Weihnachten...)

Der Mann wird halt alt, ist ganz normal, doch da er ja was bekannter ist muss daraus natürlich eine News gemacht werden...
Kommentar ansehen
22.11.2009 21:44 Uhr von Pils28
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
Recht hat er! Außerdem ein ganz Großer!
Gute Musik, gute Liveshow, guter Mensch!
Kommentar ansehen
22.11.2009 23:18 Uhr von campino1601
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Was erzählt ihr hier über mich :D
Kommentar ansehen
22.11.2009 23:23 Uhr von OmOm
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Erfolgreich! Die Toten Hosen haben vor kurzen erst das Album "Strom" auf dem Markt gebracht + diverse Singles.

Des weiteren sind se unglaublich stark am Touren UND was mein Highlight des Jahres war, der Auftritt auf AREA 4 2009.

Ich denke nicht das die Toten Hosen es ansatzweise nötig haben irgendwie im geringsten auf sich aufmerksam zu machen ;)

Trotz des Alters der Band und deren Mitglieder ;) haben se ne unglaubliche Bühnen Show!

WOOHOO !
Kommentar ansehen
23.11.2009 00:47 Uhr von OmOm
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@MandysPapa: ach ja, stimmt... habs hier sogar liegen... schon peinlich ;)
Kommentar ansehen
23.11.2009 01:10 Uhr von Mario1985
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Campino: hat in letzter Zeit schon öfters bewiesen, dass er vom Rockstarimage abweicht. Hört man sich die Texte der Toten Hosen heute im Vergleich zu den 80/90ern an merkt man dass kaum noch Rebellische Texte vorkommen wie z.B. Venceremos. Gleichzeitig sagt Campino doch selbst dass er sich damals immer vor den Konzerten einen gekippt hatte, was er heute nicht mehr macht.
Kommentar ansehen
23.11.2009 02:08 Uhr von Pitbullowner545
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
was: zum teufel ist an "Venceremos" rebellisch, das ist ne beschreibung einer Kuba reise

In Aller Stille hat wesentlich "politischere" texte als Auswärtsspiel, z.b. Leben ist Tötlich
Kommentar ansehen
23.11.2009 04:58 Uhr von smutjie
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
super: schlecht geschriebene "News".
Treuig ist immer noch nicht verbessert, schön das sowas überhaupt durch die Rechtschreibprüfung kommt, noch besser das die Checker sowas übersehen.

Die Rollings Stones vertragen auch nichts mehr, das ist aber ein normaler Alterungsprozess und keine Erkenntnis eines Rockstars...
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:29 Uhr von Nothung
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
alt und pseudorebellisch ist auch: peinlich.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?