22.11.09 19:19 Uhr
 135
 

Flughafen Münster/Osnabrück: Zahl der Fluggäste entwickelte sich rückläufig

Aufgrund der Finanz- und Wirtschaftskrise ist das Passagieraufkommen am Airport Münster/Osnabrück zurückgegangen.

Der Flughafen geht davon aus, dass für dieses Jahr mit zehn Prozent weniger Fluggästen zu rechnen ist. Das gab ein Firmensprecher bekannt. Dagegen legten die Charterflüge um 14 Prozent zu.

Man geht davon aus, dass im kommenden Jahr wieder mehr Passagiere kommen werden.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flughafen, Zahl, Besucher, Münster, Osnabrück, Rückgang
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2009 19:42 Uhr von MOTO-MOTO
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eigentlich schade. Der Flughafen kann ja selber nichts dafür, wenn die potentiellen Passagiere einfach kein Geld oder keine Lust haben. Billigflieger kann man auch von dort aus nutzen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?