22.11.09 16:43 Uhr
 3.205
 

Penis-Riese des Bildhauers Peter Lenk wird abmontiert

Die Berliner "tageszeitung" lenkt im Streit mit der "Bild" ein: Der Penis-Riese des Bodmaner Bildhauers Peter Link weicht von der Hausfassade.

Das Relief war erst am vergangenen Wochenende installiert worden.

Es zeigt einen Nackten, der Ähnlichkeit mit dem Chefredakteur der "Bild", Kai Diekmann, hat und einen 16 Meter langen erigierten Penis hat.


WebReporter: Seeinfos
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Penis, taz, Bildhauer, Fassade, Kai Diekmann
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Türkische Zeitungen hetzen gegen urlaubenden Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann
Sexuelle Belästigung: Ermittlungen gegen Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann eingestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2009 17:21 Uhr von der-bademeister
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
tja: well done!
Kommentar ansehen
22.11.2009 17:35 Uhr von Sorriso
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Welcher Streit mit der Bild?
Kommentar ansehen
22.11.2009 17:36 Uhr von 5MVP5
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
warum hat man den "Penisriesen" überhaupt an die Fassade gemacht?

Jetzt regen sich natürlich wieder alle darüber auf das er entfernt werden soll...
Kommentar ansehen
22.11.2009 19:16 Uhr von Ehli
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ sorriso: und zwar ging es um einen Streit der aber schon vor ein paar Jahren war, dort ging es darum, dass ein Bericht abgedruckt wurde, dass Herr. Diekmann eine Operation an seinem Edlen Stück machen ließ und diese jedoch Fehlschlug und deswegen gab es damals einen Streit
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:11 Uhr von Deniz87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
:D
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:42 Uhr von Sorriso
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ehli: Ok, das kann sein, hier liest es sich jedoch so, als hätten die "taz" und die "Bild" wegen dieser Skulptur gestritten und das wäre mir neu!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Türkische Zeitungen hetzen gegen urlaubenden Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann
Sexuelle Belästigung: Ermittlungen gegen Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?