22.11.09 16:38 Uhr
 446
 

Berliner S-Bahn-Krise: Erneut Zug entgleist

In Berlin ist in der Nacht auf Sonntag ein S-Bahnzug aus dem Gleis gesprungen. Hierdurch wurde der S-Bahnverkehr in der Hauptstadt erneut behindert.

Die Unfallstelle liegt auf dem Weg zu einem Werk, wo S-Bahnen repariert werden. Bei der Entgleisung waren keine Passagiere an Bord.

Die S-Bahn in Berlin hat schon seit einem Radbruch vor Monaten erhebliche Probleme.


WebReporter: prefabsprout
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Krise, Verkehr, S-Bahn, Reparatur, Entgleisung
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2009 17:29 Uhr von dragon08
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Da fällt Mir nur eins ein Kaputtgespart .

Man kann nicht immer nur Geld aus einem Betrieb ziehen , aus Investieren muß man , auch wenn es "blos" zum Erhalt von Technik geht.

.
Kommentar ansehen
22.11.2009 17:34 Uhr von Skymaster100
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
In Deutschland spart die DB bei der Infrastruktur. Dafür baut die Deutsche Bahn in Katar das Schienennetz auf.
Kommentar ansehen
22.11.2009 19:34 Uhr von de_waesche
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das geld: versickert in der chefetage, wie immer.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?