21.11.09 18:17 Uhr
 2.215
 

Banken erhöhen Kreditzinsen trotz niedrigem Leitzins

Die Europäische Zentralbank hatte vor Monaten den Leitzins extra so stark auf ein Prozent gesenkt, damit die Zinsen für Kredite sinken.

Die Banken sind diesem Schritt jedoch nicht gefolgt. Während die Zinsen für Tagesgeld aufgrund der Leitzinssenkung runter gingen, blieben die Kreditzinsen gleich.

Nun wieder jedoch bei gleichbleibend niedrigem Leitzins beobachtet, dass die Kreditzinsen wieder steigen und die Banken sich somit "sanieren".


WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Kredit, Zins, Leitzins
Quelle: www.pressemeldungen.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IKEA ruft Kommode nach acht Todesfällen bei Kleinkindern zurück
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden
Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2009 18:11 Uhr von NewsvomTage
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Typisch Banken, oder etwa nicht? Kriegen den Hals nicht voll genug, und gehen jetzt auch noch mit den Kreditzinsen rauf, obwohl sie selbst nur wenig zahlen müssen, wenn sie Kredite aufnehmen bei der EZB.
Kommentar ansehen
21.11.2009 18:21 Uhr von heliopolis
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Logisch: Die Feiertage stehen vor der Tür und die Geschäftleitungen wollen schließlich ihren fetten Weihnachtsscheck sehen.
Kommentar ansehen
21.11.2009 18:29 Uhr von Klassenfeind
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Die Habgier: stirbt nie aus !! Dazu kommt auch noch Lernunwilligkeit !!!
Kommentar ansehen
21.11.2009 18:52 Uhr von wordbux
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: Mit 28 Jahren sollte man schon wissen was man schreibt,
oder doch nicht ?

[ nachträglich editiert von wordbux ]
Kommentar ansehen
21.11.2009 19:24 Uhr von kommentator3
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: Ganz so einfach ist das nicht.
Viele Unternehmen sind auf Kredite angewiesen. Sonst können sie nicht investieren.

Bei privaten Konsumkrediten bin ich allerdings voll deiner Meinung. Das braucht niemand.
Kommentar ansehen
21.11.2009 19:47 Uhr von :raven:
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Das alte Lied von Angebot und Nachfrage boykotiert einfach alle Produkte und Dienstleistungen die finanziert werden sollen. Kauft nichts auf Pump, dann können sie ihre Zinsen auf 20-30 Prozen hochsetzen und haben nichts davon.
Die Banken können doch nur ihre Zinsen anheben, weil es genug Dumme und Blöde gibt, die trotzdem auf Finanzierung kaufen...
Kommentar ansehen
21.11.2009 20:30 Uhr von rolf.w
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@:raven: "...weil es genug Dumme und Blöde gibt, die trotzdem auf Finanzierung kaufen... "

Sicher gibt es dieses Klientel, aber es gibt auch die, die einfach nur ins Klo greifen. Denen verreckt erst die Waschmaschine, flutet die Wohnung, die Versicherung lässt sich Zeit und dann gibt das Auto den Geist auf und der benötigte Austauschmotor kostet 3000,- incl. Montage. Wenn Du dann nicht gehörig Rücklagen gebildet hast, oder die leider gerade für etwas anderes "opfern" musstest, stehst Du sehr schnell in der Bank und möchtest Kredit. Und das alles ohne dumm und blöd zu sein.
Bei dem Flatscreen oder der Kaffeemaschine auf Pump gekauft sieht es natürlich wieder anders aus.
Kommentar ansehen
21.11.2009 20:33 Uhr von kommentator3
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@rolf.w waschmaschine ... auto ...

solche tragischen Fälle machen wahrscheinlich nicht mal 1% aller Kredite aus.
Kommentar ansehen
21.11.2009 20:34 Uhr von rolf.w
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@heliopolis: Das hat mit dem Weihnachsscheck wenig zu tun, aber zu Weihnachten glauben eben die meisten immer noch, sich etwas besonderes "leisten" zu müssen.
Das ist wie bei den Benzinpreisen, vor Ferienstart war da noch nie der Jahrestiefstpreis.
Kommentar ansehen
21.11.2009 20:39 Uhr von rolf.w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kommentator3: Sicher sind es Extrembeispiele, aber sie gibt es. Und es gibt sicher noch andere ungünstige Konstellationen, wo man dringend plötzlich Geld braucht, dass man gerade nicht hat.
Ich wollte damit nur aufzeigen, dass es diese Situationen gibt und nicht jeder Kredit für Jux und Tollerei genommen wird.
Kommentar ansehen
21.11.2009 21:08 Uhr von cubeflizer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nicht weit genug gedacht: ich finde das der autor der News nicht grade sehr weitdenkt
wenn ich bei meiner Bank einen Kredit nehme, dann geht der doch nicht nur wenige Monate sondern in der regel über mind 2 jahr (bei hauskredit natürlich noch viel länger)
Die Bank leiht sich zwar für einen recht geringen satz kurzfristig das geld was sie einem gibt, muss es aber selber der EZB zB wieder zurück zahlen, und das geht solange bis der Kredit endgültig abgezahlt ist (sofunktioniert inetwa das Kreditvergabesystem in der EWWU)

Also muss die Bank niht nur die Zinsen beachten die im nächsten halben Jahr auf sie zukommen, sondern auch die Zinsen die in 3 jahr auf sie zu kommen.
Und in 3 jahren geht man davon aus, dass der Leitzins wieder auf einem normalen niveau ist ... (somit müssen die Zinsen jetzt schon höher sein ;-) )

Somit hat das letztendlich nichts mit der Geldgier der Banken zutun (will aber damit nicht behaupten das die Banken Geldgierig sind ... aber das ist ein anderes Thema)
Kommentar ansehen
21.11.2009 21:09 Uhr von jsbach
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Absolute Frechheit der Geldinstitute, Geld sich für ein (1!) Prozent bei der EZB leihen und für nen
Kredit über dem eingeräumten Dispo 16 Prozent zu verlangen. Das ist Wucher!

Lieber würde ich darben, als denen das Geld in den gierigen Rachen zu werfen.
Kommentar ansehen
21.11.2009 22:19 Uhr von jsbach
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: Ich spreche ja nicht von mir der sein Konto überzieht. Ich bleibe schön im Haben und zwar immer.

Aber wie viele Jugendliche und Erwachsene tappen in die
Schuldenfalle und MÜSSEN ihr Konto bis zum Anschlag überziehen. Die zwingt ja auch keiner...bloss mach es denen mal plausibel???
Kommentar ansehen
22.11.2009 01:52 Uhr von Petaa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kleine idee^^: Ich bin kein Experte auf dem Gebiet aber wieso den EZB Zins nicht variabel machen.
Also über alle europäischen Banken ermitteln wie viel Geld an Wirtschaft und Privat verliehen ist und zu welchem durchschnittlichen Zinssatz.
Dann die verliehene Geldmenge auf die Größe der Bank, umrechnen und vergleichen. Hat die Bank weniger Geld verliehen als im Durchschnitt und der Zins ist auch höher als im Durchschnitt, dann wird der Einlagesatz für die Bank halt halbiert und der Spitzenrefinanzierungssatz verdoppelt bis sie wieder fair mit spielen.

Ich weiß, dass dieses Thema sehr komplex ist, das so einfach nicht umsetzbar ist und dass es viele Details gibt die ich dabei nicht bedacht habe.

Aber das Prinzip sollte erkennbar sein!
Kommentar ansehen
23.11.2009 11:39 Uhr von gohanf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ globi123: du solltest dich mit der Materie nochmal etwas genauer beschäftigen.
Bitte nicht falsch verstehen, ich heisse das handeln der Banken auch nicht für unbedingt gut, aber man sollte keine falschen Aussagen aus schlichter unwissenheit fällen.

Der Ackermann redet nicht von 25% Rendite im allgemeinen. Da gebe ich dir Recht, dass wäre wahnsinn.
Er redet von einer Eigenkapitalrendite der Deutschen Bank von 25%.
Das ist etwas komplett anderes!
Lese es nach und bilde dich weiter, ich hab leider keine Zeit und lust dir das hier darzulegen.
Aber wenn es dich wirklich interessiert, kann ich dir gerne einiges an Literatur vorschlagen um dein Wissen aufzupolieren.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?