21.11.09 17:23 Uhr
 702
 

Zehn Jahre alter Autofahrer wurde beim Brötchenholen zum Verkehrsraudi

In Rüsselsheim/Gross-Gerau hat sich ein Kind (10) das Auto seines Vaters ausgeliehen, als er Brötchen holen sollte. Auf seinem Weg stieß er an einige Hindernisse.

Der Zehnjährige eckte mit dem PKW auf seiner Fahrt zum Bäcker und wieder nach Hause an vier eingeparkten Fahrzeugen und an einer Straßenlampe an.

Die Eltern erfuhren über die benachrichtigte Polizei von der Spritztour ihres Sohnes, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Brötchen hat der kleine Verkehrsraudi von seiner Ausfahrt nicht nach Hause mitgebracht.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, PKW, Rüsselsheim, Brötchen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2009 17:29 Uhr von enzo07
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
mmh in der News liest es sich so als ob der Vater dem Knirps noch die Schlüssel für den Wagen gegeben hat.
Gab daheim sicher mächtig Ärger wegen den vergessenen Brötchen ;)

[ nachträglich editiert von enzo07 ]
Kommentar ansehen
21.11.2009 18:42 Uhr von wordbux
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Brötchenholen: Wie schlimm, das Frühstück ist ausgefallen.
Kommentar ansehen
21.11.2009 18:46 Uhr von Superwayne
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Muss bestimmt Automatik gewesen sein. Anders würde der Knirps wahrscheinlich keine 5 Meter weit kommen x)
Kommentar ansehen
21.11.2009 20:05 Uhr von marv.k.
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die News: Gab es schon vor 2 oder 3 Tagen...
Kommentar ansehen
21.11.2009 22:42 Uhr von DarioBerlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Spaß hat dem Vater einiges gekostet ! Na hoffentlich kommt dieser damit klar. Dem Knirps hat das bestimmt ein Heidenspaß gemacht. :-))

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?