20.11.09 21:46 Uhr
 473
 

Oskar Lafontaine auf dem Weg der Besserung

Nach ersten Meldungen hat der Vorsitzende der Linkspartei, Oskar Lafontaine, seine gestrige Operation gut überstanden.

Da Gregor Gysi seine Nachfolge als Parteivorsitzender selbst ausschließt, geht man davon aus, dass Lafontaine selbst wieder als Parteichef der Linken kandidieren wird.

SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles und Rudolf Sharping (ehemaliger SPD-Vorsitzender) wünschen Lafontaine gute Besserung: "Wenn es um die Gesundheit gehe, muss man über politische Gräben hinwegsehen."


WebReporter: dwing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Weg, Operation, Die Linke, Linkspartei, Gregor Gysi, Oskar Lafontaine, Besserung
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2009 21:53 Uhr von Ned_Flanders
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Was Dich nicht umbringt macht Dich nur noch stärker.
Niemals werde ich die Messerattacke auf Dich vergessen, selbst das hast Du gut überstanden...

Gute Besserung und alles Gute !
Kommentar ansehen
20.11.2009 22:01 Uhr von Bassram
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.11.2009 22:45 Uhr von execute.exe
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Bassram: Wer du?

ok...Wir können ja nichts dafür....

[ nachträglich editiert von execute.exe ]
Kommentar ansehen
20.11.2009 22:48 Uhr von execute.exe
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Gute Besserung, Oskar. Erhole dich gut, damit du bald wieder mitmischen kannst.
Kommentar ansehen
20.11.2009 23:11 Uhr von luanshya
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Alles Gute Oskar! Schliesse mich den Genesungswünschen von execute an.
Gute Besserung Oskar!
Kommentar ansehen
21.11.2009 23:49 Uhr von goldengero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
prostatakrebs: ist eine eine alte männerkrankheit und ist nach op heilbar. es war und ist eine routineop ohne irgendetwas dramatisieren zu wollen.

herr lafontaine ist ein alter mann, trotz junger frau und großem haus mit einem hohen zaun, damit der pöbel nicht sieht, wie es die linken privat krachen lassen (spd, cdu, fdp, grünen ebenso).
solange der michel sich veraschen lässt, hat er nichts anderes verdient. danke oskar, dass du uns nicht mehr belästigst. werde privatier und geniese deine vielen pensionsansprüche. bezahle ich von meine steuerngeldern gerne, damit ich dich nicht mehr sehen und hören muss.

soviel lug und trug ist selbst unter politikern einen "oskar " wert.

er hat nichts erreicht, saarland hochverschuldet, in der bundesregierung den "schw..." eingezogen, dann die fronten gewechselt und nur pohlemische reden gehalten, ohne ihnhalt und nutzen. politiker eben. sinnloses geschwafel.

wann werden wir endlich schlau: bei politikern sitzt nichts dahinter- es sind alle lobbyisten. ihre diäten sind die NEBEBEINKÜNFTE.

mal sehen, wie das mit MINUS bewertet wird -grins-
wie immer wasser predigen und wein saufen.

[ nachträglich editiert von goldengero ]
Kommentar ansehen
23.11.2009 10:52 Uhr von execute.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Goldengero: ich gebe es zu, dass ich dir Minus gegeben habe. Dein Kommentar hat dies sehr wohl verdient.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Linke plant Cannabis zu legalisieren
Die Linke: Sahra Wagenknecht will AfD-Politiker nicht pauschal ausgrenzen
Linke Politikerin Rambatz sucht Filme, in denen Deutsche sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?