20.11.09 14:11 Uhr
 9.510
 

Frau stand mit Auto wegen aufleuchtender Lampe auf A31 - Führerschein-Entzug

Am heutigen Freitag haben Ahausener Polizeibeamte auf der Bundesautobahn A31 in Fahrtrichtung Oberhausen eine 43 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem PKW auf dem Seitenstreifen stehen gesehen.

Als die Beamten sich daraufhin bei der 43-Jährigen erkundigen wollten, warum sie ihren PKW dort abgestellt hatte, gab die Dame zur Antwort, dass in ihrem Auto eine Lampe am Aufleuchten gewesen wäre.

Allerdings leuchtete auch dem Polizisten daraufhin augenblicklich eine "Warnsignal" auf. Er konnte nämlich feststellen, dass die Autofahrerin unter Alkoholeinfluss stand. Danach wurde bei der Frau eine Blutentnahme angeordnet und die Fahrerlaubnis eingezogen. Zudem erhält sie nun eine Anzeige.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Polizei, Auto, Alkohol, Autobahn, Lampe
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2009 14:27 Uhr von Showtime85
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
tja dann sollte die Dame: mal schnell auf ShortNews gehen

http://www.shortnews.de/...

natürlich nur wenn der Polizist keinen Richter gefragt hat^^
Kommentar ansehen
20.11.2009 14:33 Uhr von xj12
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Capitol: du bist mir zuvor gekommen - genau das gleiche hab ich mir auch gedacht ;-)
Kommentar ansehen
20.11.2009 14:35 Uhr von HowardBeale
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.11.2009 14:35 Uhr von Barrahh
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
...und das am hellichten Tag: Man sollte doch erwarten dürfen, das die Dame alt genug und eigentlich vernünftig genug ist, nicht alkoholisiert zu fahren...
Hier sollten die Strafen viel drakonischer ausfallen meiner Meinung nach, da die Leute die alkoholisiert fahren von Haus aus versuchte Grob fahrlässige schwere Körperverletzung begehen.....
Kommentar ansehen
20.11.2009 14:40 Uhr von Showtime85
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@barrahh: war ja fast so gut wie aguirri^^ du spitzbübchen du :)))
Kommentar ansehen
20.11.2009 14:42 Uhr von jpanse
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Titel der News ist falsch: Die hat ihren Führerschein wegen Alkoholkonsums abgeben müssen...nicht aber weil da irgendeine Lampe geleuchtet hätte.

Ausserdem ging dem Polizisten bestimmt nur ein Warnsignal auf und nicht eine Warnsignal.
Kommentar ansehen
20.11.2009 14:42 Uhr von DeeRow
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
TITEL: Irreführender Titel.

Sind wir hier bei der Bildzeitung? Nicht weil sie da stand ist der Lappen weg, sondern weil sie Alk getrumken hatte.
Kommentar ansehen
20.11.2009 15:34 Uhr von kozzah.
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das sind Nachrichten, kein Drama! Hallo Aguirre,

in Nachrichten geht es darum, sachlich zu berichten, nicht darum, einen vermeintlichen Spannungsbogen aufzubauen und im letzten Absatz alles in einer dramatischen Wendung enden zu lassen.

Das wirkt auf drei Absätze verteilt zum einen lächerlich, zum anderen hier fehl am Platz.

Nachtrag: Kannst du dich nicht wieder auf hirnlose Promi-Stories besinnen, wie du es früher getan hast? Dann weiß man wenigstens vorher, was einen erwartet. Das hier ist Bauernfängerei. Deshalb: [-]

[ nachträglich editiert von kozzah. ]
Kommentar ansehen
20.11.2009 16:09 Uhr von Botlike
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"am Aufleuchten gewesen": Schöner hätte man es nicht formulieren können...

B2T: Lernt doch jeder in der Fahrschule, dass man nur auf dem Seitenstreifen anhalten soll, wenn es wirklich nicht anders geht.
Kommentar ansehen
20.11.2009 16:18 Uhr von Jaecko
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Mich würd mal interessieren was das für ne Lampe war. In deren Zustand wohl so ne kleine Blaue in Form eines Scheinwerfers...
Kommentar ansehen
20.11.2009 16:20 Uhr von Babykeks
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Dass "eine Lampe am Aufleuchten gewesen wäre"?! Dass "eine Lampe am Aufleuchten gewesen wäre"?!

Sind sie dann "bei der Wache gefahren" und haben "dem Protokoll aufgenommen tun"?
Kommentar ansehen
20.11.2009 22:42 Uhr von MurrayXVII
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also war die einzige Lampe die an war die der Fahrerin...Ich weiß: billiger Wortwitz aber der drängt sich einfach auf.

Wieviel hatte die Frau wohl getrunken dass sie schon solche Halus bekommen hat?
Kommentar ansehen
21.11.2009 00:33 Uhr von stelianos
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Titel: Ich weiß nicht was ihr eigentlich wollt, der Titel ist ganz gut ausgewählt!

"Frau stand mit Auto wegen aufleuchtender Lampe auf A31 - Führerschein-Entzug"


Frau steht auf grund der Lampe auf A31 GEDANKENSTRICH ---> das führt zum Führerschein-Entzug!!

sorry aber nichts dran auszusetzen
Kommentar ansehen
21.11.2009 02:28 Uhr von Maegdalicious
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
zum glück: musst ich heut nicht blasen xD
Kommentar ansehen
21.11.2009 04:45 Uhr von WindStill
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ AguIRRE und Barrah: ihr armen freaks habt mein vollstes mitleid..

wer bitte ist schuld das ihr frei rumlaufen dürft?
den / die verantwortliche/n würd ich zu gern mal verklagen wie die kippentussi die tabaklobby aus ner anderen news..


zu der news..
da sieht man mal wieder das die herren staatshilfbediensteten nix besseres zu tun haben als "dem kleinen mann" (in dem fall hier frau) auf der tasche zu liegen..

zum thema alk am steuer brauch ich ja wohl nix sagen, des gehört sich nicht..
Kommentar ansehen
22.12.2009 14:16 Uhr von killozap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift: ist wieder gekonnt bescheiden, man denkt, die Frau sei wegden der Öl-Lampe mitten auf der Fahrbahn stehen geblieben, von Alkohol keine Spur...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?