20.11.09 11:29 Uhr
 98
 

Wuppertal: Enormer Besucherandrang bei großer Monet-Retrospektive - jetzt 70.000 Gäste

Wie der Agentur ddp durch eine Sprecherin des Von der Heydt-Museums gesagt wurde, haben in rund vier Wochen etwa 70.000 Gäste die große Schau von Bildern des Malers Claude Monet besichtigt. Die Museumsmitarbeiterin: "Die Zahl übersteigt unsere Erwartungen".

Bis Februar 2010 kann diese umfassende Werkschau gesehen werden und das Museum erwartet bis dahin einen Besucherzuspruch von 100.000 Personen.

Nach Museumsangaben könnten sie die erste umfangreiche Werkschau des impressionistischen Malers Claude Monet in der BRD vorzeigen. In der Ausstellung wird ein Querschnitt von etwa 100 Unikaten des Kunstschaffenden präsentiert.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Kunst, Besucher, Gast, Claude Monet
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2009 10:59 Uhr von jsbach
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Maler aus Frankreich wurde hauptsächlich bekannt durch seine berühmten Garten- und Seerosenbilder. Deshalb habe ich auch keines dieser Bilder gewählt, sondern "Abendstimmung in Venedig" mit der Kirche San Giorgio Maggiori.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?