19.11.09 20:49 Uhr
 1.370
 

Irischer Fußball-Verband reicht Beschwerde bei der FIFA ein

Infolge eines vom Schiedsrichter nicht geahndeten Handspiels des französischen Nationalspielers Thierry Henry, welches letztendlich zu einem Tor führte, reichte der Irische Fußball-Verband FAI eine Beschwerde bei der FIFA ein. Durch das Tor und seine Entstehung sei das Ergebnis der Partie nicht legitim.

Die FAI erinnert daran, dass schon mal ein WM-Qualifikationsspiel zwischen Usbekistan und Bahrain wegen eines schwerwiegenden Schiedsrichterfehlers annulliert und wiederholt wurde.

In dem besagten Spiel war ein verwandelter Elfmeter abgepfiffen worden und anstatt einer Wiederholung gab der Schiedsrichter Freistoß für die gegnerische Mannschaft.


WebReporter: Hauke123
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schiedsrichter, FIFA, Irland, Beschwerde, Wiederholung, Thierry Henry, Handspiel
Quelle: www.wiesbadener-tagblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2009 21:18 Uhr von jason_bourne
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Henry: ist für mich nach diesem Spiel als Fussballer gestorben.
Was haben eigentlich unterklassige skandinavische Schidsricher auf solchen wichtigen Spilelen zu suchen.

Slovenien -Russland --> rote Karte totale Fehlentscheidung (Schiedsricher aus Norwegen)

Frankreich -Irland (Schweden)

Das Beste: Chelsea -Barcelona (Norwegen)

Was ist bloß mit FIFA los?

[ nachträglich editiert von jason_bourne ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 21:37 Uhr von no_name1
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
henry: is für mich nach wie vor eine der ganz großen!
versucht hätte es wohl jeder mit der hand und wenns der schiri nich pfeift...
Kommentar ansehen
19.11.2009 21:42 Uhr von anderschd
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz jämmerliches Verhalten: der Franzosen, insb. Henry`s. Das hat nix mit Sportsgeist zu tun. Und alles auf den Schiri zu schieben ist ja wohl das Allerletzte.
Kommentar ansehen
19.11.2009 21:52 Uhr von jason_bourne
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@no_name1: Du sollst ja nicht für alle sprechen, gemacht hat es nur Henry.

Bei allen seinen Verdiensten, bei dieser Angelegenheit hat er sich voll blamiert und bei vielen Fans hat er seine Sympatien verspielt.

Ich bin ja wahrlich kein Irland Fan, aber sowas nennt man Betrug.
Kommentar ansehen
19.11.2009 22:15 Uhr von anderschd
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst wenn man in einem unbedachten: Moment so etwas tut, sei es drum. Es geht auch um das Verhalten danach. Es gab mal Einen, den Einen, der ist zum Schiri gerannt und hat gesagt, nee Schiri so und so war es. Wer kann sagen, wer das war? 200 Punkte warten!

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 22:19 Uhr von fuxxa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Pfff gehört halt dazu. Wenn Deutschland durch nen Handspiel Weltmeister wird, würde sich auch keiner aufregen und der Spieler wär nen Held. Sag bloß Maradonna mit der Hand Gottes...glaub kaum, dass irgendein Argentinier ihm das übel nimmt
Kommentar ansehen
19.11.2009 22:21 Uhr von ZeldaWisdom
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich möchte: Henry nicht unbedingt verteidigen. Aber denkt mal nach: Es war spät in der Nachspielzeit. Frankreich MUSSTE ein Tor schießen um nach Südafrika fahren zu können.
Ihr betrügt, es gelingt. Geht ihr danach zum Schiri und sagt " Ne Schiri, war kein Tor." wenn es um die Ehre eines ganzen Landes und um etliche Millionen Euro geht?

@anderschd Mir fällt da spontan Miro Klose ein, ich glaube, der hat das schon häufiger gemacht.

[ nachträglich editiert von ZeldaWisdom ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 22:33 Uhr von anderschd
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zelda: Nur weil alle es so tun, muß es nicht richtig sein. Was hat uns der Tod von Enke gelehrt? Nix anscheinend. Kein Nachdenken, keine Fairnis nix.
Nur Geld, Profit. Schade.
Kommentar ansehen
19.11.2009 22:34 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ZeldaWisdom: Ich geb dir vollkommen recht.

In nem Freundschaftsspiel wäre er wohl auch hingegangen und hätte gesagt "nee, sorry, war mit der Hand dran". Ich denke es war halt ein Reflex. Mehr als gelb hätte er wohl auch nicht bekommen, da er ja kein Tor verhindert hat ^^

Aber es ging immerhin um die WM.
Und viele Mannschaften haben von Schwächen der Schiris profitiert

England ist nur deshalb einmal Weltmeister geworden. :D

Und Italien hätte wohl auch den einen oder anderen WM-Titel weniger, wenn sie immer Fair Play gemacht hätten...

[ nachträglich editiert von ChRiSsTyLeR ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 22:51 Uhr von jason_bourne
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Zelda: Du meinst, die Ehre Frankreich musste mit einem Betrug verteidigt werden.
Kommentar ansehen
19.11.2009 22:53 Uhr von Smuk10
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Ach!!!! Henry wr für mich nie ein guter Fußballer und da sieht man wie scheisse er ist. Nur weil er kein Ball ins tor bekommt muss er schummeln...voll der loser!!!! Ich hoffe das Irlan recht bekomen, iche habe fertig!!!

[ nachträglich editiert von Smuk10 ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 23:46 Uhr von Bud_Bundyy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist nur ein weiteres Beispiel für den Videobeweis und einen Oberschiedsrichter am Monitor.

Wie es in vielen Sportarten bereits üblich ist.
Kommentar ansehen
20.11.2009 01:18 Uhr von Ov3ron
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
..schon lustig: wie scheinheilig hier alle tun.
als ob auch nur ein einziger von euch in der situation zum schiri gegangen wäre und zugegeben hätte es wäre handspiel gewesen. von 100.000 macht das vielleicht einer.
ich will gar nicht bestreiten, dass es eine ziemliche asi-aktion von henry war (auch wenn es für meine begriffe so aussah, als ob das erste handspiel unabsichtlich war und er danach erst die situation ausnutzt und sich den ball nochmals zurecht legt), aber bei dem, was dort auf dem spiel steht, ist es absolut menschlich und normal, dass man die situation ausnutzt.
jeder der hier was anderes behauptet hat entweder nie selber fussball gespielt, belügt sich selber, oder ist einfach zu gut für diese welt.
schade ists halt für die iren, aber so ists nunmal, es gewinnt nicht immer der bessere und schon gar nicht immer der, der der bessere gewinner wäre.
Kommentar ansehen
20.11.2009 02:25 Uhr von dashandwerk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ov3ron: Hatte zuerst auch deine Meinung gehabt.
Ich habe das spiel leider nicht gesehen.
Aber wenn, so wie du es schreibst, er 2 mal mit der Hand dran war, muß ich umdenken.
Kommentar ansehen
20.11.2009 05:58 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Würde mich: interessieren ob er ährend des Spiels das Handspiel zugegeben hätte,wenn ihn der Schiri gefragt hätte?Lizarazu sprach ja schon von einer Katastrophe und sagt dass es ein Debakel wird für Frankreich bei der WM.
Kommentar ansehen
20.11.2009 09:43 Uhr von SunFunStayPlay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tatsachenentscheidung: Das Problem ist, das in dem Spiel eine Entscheidung bereits getroffen wurde, die sog. Tatsachenentscheidung.

Laut FIFA-Regeln ist eine nachträgliche Entscheidung somit nicht mehr möglich.
Die Wiederholung des Spiels wäre somit meines Wissens ein Novum.

Henry hat behauptet, noch während des Spiels zum Scheidsrichter gegangen zu sein, und sein Handspiel zugegeben hat.
Der Schiri hätte darafhin geantwortet, das er der Schiedsrichter sei, nicht Henry.

Aber ehrlich gesagt glaube ich da nicht so dran. Ohne Zweifel, Henry ist ein guter Spieler, der bisher immer Symphatien geerntet hat, aber damit hat er sich und seiner Mannschaft keinen Gefallen getan.

Selbst die Franzosen schämen sich, so qualifiziert worden zu sein
Kommentar ansehen
20.11.2009 10:35 Uhr von ingo1610
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@SunFun: Jedoch wurde ja schon einmal ein Spiel wiederholt, nämlich damals das Spiel Usbekistan-Bahrein. Auch da gab es eine Tatsachenentscheidung und man wiederholte das Spiel trotzdem.

Ich hoffe das das Spiel wiederholt wird. Allerdings braucht Irland einen guten Tag, um noch mal so eine Leistung abzuliefern.
Kommentar ansehen
20.11.2009 16:07 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lese: gerade dass die Fifa das Spiel auf keinen Fall wiederholen wird.Wieso wundert mich diese Entscheidung von Blatter nicht?
Kommentar ansehen
21.11.2009 12:38 Uhr von ZeldaWisdom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@jason_bourne: Das ist deine Ansicht. Nicht meine. Ich habe geschrieben, dass die Ehre eines Landes auf dem Spiel stand, sollten die Franzosen nicht nach Südafrika fahren.
Du interpretierst da Sachen rein, die du hören/lesen willst.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?