19.11.09 16:44 Uhr
 1.011
 

Alkohol und Übergewicht können zu einer Fettleber führen

Laut Prof. Peter Galle ist eine Fettleber nicht nur auf übermäßigen Alkoholkonsum zurückzuführen, sondern auch auf Überernährung und Bewegungsmangel. Bei einer Fettleber besteht die Gefahr, dass sich ein Tumor bilden kann.

Eine Gewichtsreduzierung ist der wichtigste Punkt in der Therapie, die ohne Hilfe selten zum Erfolg führt. Eine Feststellung der Krankheit ist meistens schwierig, da viele Patienten keine Symptome spüren.

Zu den möglichen Symptomen zählen Müdigkeit, Schmerzen im oberen Bauchbereich oder Blähungen. Das Risiko an einer Fettleber zu erkranken steigt, wenn man z. B. an einer Fettleibigkeit oder Diabetes leidet.


WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol, Therapie, Ernährung, Übergewicht, Bewegung, Leber
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2009 17:00 Uhr von Hrvat1977
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die News kam: wohl grad brandheiss vom Ticker???Also ich glaube dass weiss mittlerweile jeder dass Alkohol und zuviel Fett der Leber nicht gerade gut tun.
Kommentar ansehen
19.11.2009 17:02 Uhr von Noseman
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Laut meiner Mathegrundschullehrerin: sind 2+2=4.

Bahnbrechende News; das hat noch nie jemand vorher gewußt.
Kommentar ansehen
19.11.2009 17:03 Uhr von Bender-1729
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Komisch und ich dachte immer das wäre beides total gesund.

Man lernt nie aus!
Kommentar ansehen
19.11.2009 17:36 Uhr von tobe2006
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
und was is daran bitte neu?
Kommentar ansehen
19.11.2009 17:53 Uhr von Paul_Sc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja, Alkohol soll ja wenigstens vor Herzinfarkt schützen.
Kommentar ansehen
19.11.2009 18:51 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aber: auch nur, wenn Alkohol in Maßen getrunken wird, und nicht in Massen.
Kommentar ansehen
19.11.2009 22:17 Uhr von floridarolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alkohol macht dick und doof: wenn ich mir hier einige kommentare durchlese merke ich ja was alkohol anrichten kann schrumpfhirn und dummheit ist da wohl noch das harmloseste ihh schon wieder kotze auf dem fussboden
Kommentar ansehen
20.11.2009 01:35 Uhr von supermeier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Alkohol: scheint ja nicht unbedungt vor Dummheit zu schützen.

Ansonsten nichts Neues, Übermaß war noch nie gut.
Kommentar ansehen
20.11.2009 02:10 Uhr von Karamalz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schrottnews

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?