19.11.09 15:48 Uhr
 678
 

Mann machte sich umsonst auf den Weg nach Meseberg - Bundeskanzlerin war schon weg

"Pech" hatte ein 55-Jähriger, der sich von Berlin aus auf den Weg nach Meseberg (Oberhavel) gemacht hatte, um mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel zu reden. Er kam zu spät, sie war bereits wieder zurück in der Bundeshauptstadt.

Der Mann war am Mittwochabend einem Passanten aufgefallen, weil er mit einem Rollator auf der Fahrbahn unterwegs war. Der Passant rief die Polizei, die eingesetzten Beamten kontrollierten den 55-Jährigen.

Der geistig sowie körperlich behinderte Mann stammte aus einer betreuten WG in Berlin und wurde bereits gesucht. Er hatte unbedingt mit der Bundeskanzlerin reden wollen. Die Polizisten erklärten ihm, dass die Klausurtagung bereits beendet sei und sorgten für die medizinische Versorgung des Mannes.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Weg, Kanzler, Merseburg
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2009 16:28 Uhr von execute.exe
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
was will der denn mit der Tante reden? Die hört doch sowieso nicht zu...geschweige denn, dass sie antwortet....

Letzte Legislaturperiode hatte sie über 280 Anfragen von Bürgern....nicht eine hat sie beantwortet....

Momentan stehen schon 13 Fragen an...Was glaubt ihr, wieviel sie schon beantwortet hat, die Trulla?

http://www.abgeordnetenwatch.de/...

[ nachträglich editiert von execute.exe ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 16:40 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finds süß ;): Also wäre ich Angela Merkel und würde das hier lesen, ich würde Direkt nen kleinen Ausflug zu ihm planen und ihm den Wunsch nachträglich erfüllen :)

Wollte ich mal unabhängig von meiner Meinung zur Person Merkel erwähnt haben. ;)

Da fällt mir übrigens noch der klasse, wenig bekannte Film Straight Story ein, hat mich jetzt voll dran erinnert ;)
Kommentar ansehen
19.11.2009 18:36 Uhr von Achtungsgebietender
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber kann man solche Leute nicht einfach: mehr aufpassen?
Kommentar ansehen
19.11.2009 19:33 Uhr von niveaupolizei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss mann denn jetzt über jeden Entsprungenen eine News schreiben?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?