19.11.09 12:26 Uhr
 804
 

Unseriösen Klingeltonanbietern wurde von EU-Kommission das Handwerk gelegt

Nach etlichen Beschwerden der Verbraucher, schaffte es die EU-Kommission nun erfolgreich gegen unseriöse Klingeltonanbieter vorzugehen.

Vor allem Jugendliche und Kinder fallen auf die hinterhältigen Tricks der Internetseiten herein. Die böse Überraschung ist dann ein teures Monats-Abo, obwohl die Kunden nur einen Song herunterladen wollten.

Zum Glück konnte die EU-Kommission jetzt bekannt geben, dass eine Vielzahl der tückischen Seiten gesperrt oder korrigiert wurden.


WebReporter: handymcde
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Betrug, Trick, Verbraucher, EU-Kommission, Handwerk, Klingelton
Quelle: www.handy-mc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2009 12:21 Uhr von handymcde
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Eine super Aktion, die der EU-Kommission da geglückt ist. Mal abwarten, wie sich das Ergebnis auf andere skurrile Seiten im Netz auswirkt.
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:59 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Unseriös" UND "Klingeltonanbieter" in einem Satz finde ich ein bisschen "too much". Oder kennst Du irgendwelche seriösen Klingeltonanbieter?
Kommentar ansehen
19.11.2009 13:08 Uhr von lord-helmchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
klingt wie von nem grundschüler geschrieben: "Unseriösen Klingeltonanbietern wurde von EU-Kommission das Handwerk gelegt" <--- klingt als würde es jetzt keine unseriösen klingeltonanbieter in der eu mehr geben. kann man bei allen verbleibenden jetzt von garantierter seriösität ausgehen?
Die eigendliche news währe, wie sie den anbietern das handwerk gelegt haben + evt n paar zahlen. aber so is das in total sinnloser, überflüssiger artikel.
Kommentar ansehen
19.11.2009 13:09 Uhr von mutschy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nich, wo das Problem is. Ich nehm ein Lied ausm WebRadio über die Soundkarte auf oder konvertiers von ner CD in mp3, schneid mit mp3cut ne markante Stelle raus, schieb den Schnipsel aufs Handy, richte ihn als Klingeltorn ein u gut is. Wenn ich das als 32 jähriger hinbekomme, sollte das auch nem Jugendlichen möglich sein ^^

Jamba&Co. sorgen immer nur dafür, dass ich neue Ideen für nen Klingelton hab, umsetzen tu ich ihn dann selber :D
Kommentar ansehen
19.11.2009 13:12 Uhr von varna
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: jetzt müsste man nur noch unseriösen Politikern das Handwerk legen und wir wäre nicht nur 75% unserer Probleme sondern auch 75% unserer Politiker endlich los.
Kommentar ansehen
19.11.2009 13:17 Uhr von alphanova
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@lord-helmchen: WebReporter: handymcde
Quelle: http://www.handy-mc.de

was erwartest du? da nimmt jemand sein eigenes blog oder was auch immer als quelle. dass dabei nichts gutes rauskommen kann, sieht man täglich an den news von smash, pottschalk und konsorten..

PS: spaceballs ist genial (mit der aussage hab ich die news so richtig aufgewertet ^^)
Kommentar ansehen
19.11.2009 14:51 Uhr von SkaiHC
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
NA ENDLICH!!! habe darauf gewartet seitdem die erste Jamba Werbung im Fernsehen lief!!!
Kommentar ansehen
19.11.2009 18:21 Uhr von Shiftleader
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kurioserweise: wird diese nervige Werbung für Klingeltöne vorrangig bei Viva gebracht. Da hängt wohl dieser Sender mit drin? Jeder Sendr puschte seine Produkte bzw. seine Anteile am Produkt.

Ebenso, wie RTL massiv den Godoj puscht, den aber trotzdem keiner groß kauft. Ist halt auch nur Müll. NUR die Dummen holen sich diesen Mist.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?