19.11.09 11:25 Uhr
 253
 

Einschaltquoten: Peter Zwegat trotz starker Konkurrenz erfolgreich

Mehr als Zehn Millionen Zuschauer sahen gestern das DFB-Länderspiel gegen die Elfenbeinküste.

Und trotzdem sahen mehr als 20 Prozent der werberelevanten Zuschauer die Schuldnerberatungssendung mit Peter Zwegat (RTL). Insgesamt sahen fast viereinhalb Millionen Zuschauer seine Sendung.

Auch die Super-Nanny war erfolgreich: 3,68 Millionen Leute sahen ihr zu. Nur "Stern TV" hinkte etwas hinterher: Die Sendung erreichte "nur" 16 Prozent Marktanteil im werberelevanten Bereich.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Konkurrenz, Quote, Sendung, Reality, Peter Zwegat, Raus aus den Schulden
Quelle: www.dwdl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2009 11:31 Uhr von sevendbbln
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wer,. will diesen scheiß denn sehen,.?? und glaubt das auch noch ??

nur arme unwissende leute,.und ohne professionelle hilfe die ja auch nix kostet schafft dat ja auch jeder,.aber sicher doch !!
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:00 Uhr von mutschy
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@vorposter: Ja, staatliche Schuldnerberater sind kostenfrei u helfen. Kann ich nur bestätigen. Deswegen seh ich mir den Schund aber trotzdem nich an; derzeit schmökere ich lieber den "Baader-Meinhof-Komplex" oder schraub an der Mufette :D

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?