19.11.09 11:41 Uhr
 1.066
 

Deutsche Jugendliche wählen McDonald´s zur beliebtesten Marke

Laut der neuesten Studie der Bauer Media KG ist McDonald´s die beliebteste Marke der Jugendlichen. Auf dem zweiten Platz liegt die Firma Nintendo.

Die Studie Bravo Faktor Jugend befragte mehr als 2.000 Jugendliche zur Markensozialisation. Dabei wurden diverse Bereiche wie Kosmetik, Mode und Unterhaltungselektronik abgefragt.

Die Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen sind teilweise groß, wie die einzelnen Top Ten zeigen.


WebReporter: hermann_otto
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jugendliche, Marke, Nintendo, Charts, McDonald´s, BRAVO
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2009 11:48 Uhr von ZzaiH
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
traurig: einfach nur traurig...
Kommentar ansehen
19.11.2009 11:48 Uhr von sevendbbln
 
+2 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2009 11:50 Uhr von phizoschren
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
kein wunder: wenn son teil an jeder ecke steht
Kommentar ansehen
19.11.2009 11:54 Uhr von theG8
 
+16 | -9
 
ANZEIGEN
Und wer bei ´nem Burger einen guten Fleischgeschmack und bessere Saucen mag, geht dann einfach zu Burger King ((Tripple) Big King XXL, ftw!)
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:06 Uhr von killerkalle
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
wie: AAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARM ist denn bitte sowas !? ich kann nur den kopf schütteln und weitergehen...


@theG8 und wer früh sterben will und sich von diesen gefakten qualitätsstandards und toller werbung beeindrucken lässt der geht weiter zu burger king und mc donalds


Ich bin nicht gegen Fast Food oder leckere Sachen aber das was die euch andrehen ist DRECK es i´st nicht NICHT GESUND es ist UNGESUND udn macht krank schaut doch einfach rüber nach Amerika wie dumm und fett die meisten sind das kommt doch nicht von ungefähr sondern vom

TV und vom Essen und ein bischen von der Pharma

wollt ihr das hier auch ??? dann zieht euch weiter XXL Schnitzel Sendungen rein und danach die Super Nanny...
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:09 Uhr von killerkalle
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
@designer: Jungen - Top 10 Marken
1. McDonalds-- massentierhaltung radioaktiv bestrahlter salat und Glutamat
2. Coca-Cola-- Zucker pur
3. Sony Ericsson--billig China Produktionen/ Shice Support
4. Playstation --Volksverdummung, Chinaware
5. iPod-- Nur der Name ihr Idioten
6. Nokia--Bochum Rumänien und noooch billiger
7. Burger King--s.o.
8. Nintendo s. Playstation
9. adidas --Kinderarbeit Kinderarbeit Kinderarbeit
10. Nike --s. Adidas + 0 Qualität
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:13 Uhr von Küchenbulle
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@sevendbbln: du merkst schon das dir was fehlt .... ?
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:17 Uhr von deathcrush
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Allta Mc Donalds allta.. isch klau meiner Mudda ma 10 Steine dann gehen wir digg essen allta..


ALLTA!!!
Was geht ab allta?

isch das nischt arm alta???
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:19 Uhr von Major_Sepp
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
theG8: Wer noch nicht kapiert hat, dass dieser Geschmack durch künstliche Aromastoffe hervorgerufen wird, der heißt theG8 ^^
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:21 Uhr von theG8
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@killerkalle & Major_Sepp: Armer Kerl!

Da Du je scheinbar gesund lebst, wie kommst Du dann bei dem ganzen Elektrosmog überhaupt ins Internet?

Wenn man sich MAL was gönnt, halte ich das definitiv nicht für "gefährlich". Und dann darf´s auch ruhig mal was ungesundes sein. Und übrigens sprach ich von MEINEM Geschmack und nicht davon, dass ich BK wegen der Werbung bevorzuge. Werbung ist grundsätzlich Quatsch und wirkt bei mir auf das beworbene Produkt bezogen eher anti-konsumsteigernd.
Und solange mein Arzt was von "vollkommen Gesund" und "Sportlerherz" faselt, mache ich mir da keine größeren Gedanken. Scheinst ja ein bisschen schlechter dran zu sein, oder?

[ nachträglich editiert von theG8 ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:30 Uhr von theG8
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Major_Sepp: Wenn Du mir kurz zeigen würdest, wo ich etwas von "echtem, natürlichen" Geschmack geschrieben habe, wäre das spitze! Ich kann meinen Beitrag nämlich rauf und runter lesen. Ich finde die Stelle nicht!

Ich bezog mich auf einen subjektiv besseren Geschmack. Da steht nunmal nichts davon, dass der natürlich ist. Es gibt sowieso fast nichts mehr ohne Gluten und Konsorten (ausser natürlich, man kocht alles selbst). Und wenn Du ernährungstechnisch evtl. noch fragen hast, stell sie ruhig!
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:50 Uhr von Seriouz
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ach: mir ist das sowas von egal ob das jetzt künstlich oder nicht künstlich ist. Man muss es damit ja nicht übertreiben, ich geh gerade mal 5 mal im Jahr nach Mecces, und das immer nur nach dem Shopping oder einem Kinobesuch, oft lassen wir es auch sein und gehen zu Subway oder Ähnliches.
Du bekommst dein Essen einfach schnell und du freust dich auf einen schönen Burger, wenn du von einem Einkauf kommst.

Ihr wisst doch hoffentlich auch, das so ziemlich alle Gemüse und Obstartikel aus dem Ausland mit Pestizide verseucht sind, ihr kauft es trotzdem. Die Ökoheinis sind auch lustig, ihr kauft euer lebenlang Dinge aus dem kontrollierten Anbau und nebenbei raucht und trinkt ihr.. Ich werde sowas nie verstehen, wozu sollte man sich überteuerte Nahrungsmittel kaufen, wenn man es mit anderen Marken, deutlich billiger geht, die Qualität aber nicht auf der Strecke bleibt? (Küstengold zum Beispiel)

Esst doch einfach was euch schmeckt, ihr lebt auch nur einmal.
Kommentar ansehen
19.11.2009 13:05 Uhr von EdwardTeach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Tja: bedeutet wohl dass die Mädchen die echten Zokker sind, denn die haben Nintendo auf Platz 1 gewählt. Jungs was war los? Also Essen ist geil und wichtig das stimmt schon aber die Marke kann man dann hinter die Zokkersachen packen.
Kommentar ansehen
19.11.2009 13:16 Uhr von floridarolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
junkfood generation: die armen kinder kennen halt nix anderes außer fast food zuhause gibts halt nur alkohol und nix zu essen generation praktikum halt was erwartet ihr denn tja du bist deutschland ahahahaha
Kommentar ansehen
19.11.2009 13:26 Uhr von killerkalle
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@the G8: lieber G8 das was dein Arzt dir sagt mag ja stimmen das sagt meiner mir auch immer ich bin auch kein Öko óder Kostverächter nur sowas sollte man nicht essen auch nicht MAL es gibt 11 mio besser schmeckende alternativen ...und dein ARZT richtet sich auch nur nach den Werten die ihm vorgegeben werden ;)


Oder schon mal nen Arzt gehört der zu nem Patienten sagt UUUUhhhh Hr. Schmitz sie sollten weniger Fast Food essen ??????

NEIN ein Arzt sagt Verdacht auf Diabetes schickt dich zum nächsten verschreibt dir noch n par Pillen und gut ist ..oder misst den Fettgehalt bei dir..welche Ärtze raten denn noch jemandem zu SPort ??? Oder sagt gehen se einmal am Tag ne Runde an die frische Luft !?!?! Keiner ...nur Pillen Behandlung Symptome lindern
Kommentar ansehen
19.11.2009 13:57 Uhr von theG8
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@killerkalle: LOOOL... Klar kenn ich Fälle, wo der Arzt genau das gesagt hat. Man junge, Du mußt echt in einer ganz schön beschissenen Ecke Deutschlands leben und dazu auch die passenden Erfahrungen gemacht haben. Kleiner Tip: Es ist nicht immer alles Kacke, nur weil Dir das jemand gesagt hat und das Leben ist auch nicht für jeden genau so, wie Du es erlebt zu haben scheinst.
Geh mal raus, genieß auch mal irgend was! Und mach Dir nicht so viele Gedanken um die Menschen, die ab und an mal das teuflische FastFood (pfui!) essen.
So long...
Kommentar ansehen
19.11.2009 14:53 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
kein Wunder das viele so fett sind: mehr muss man dazu nicht sagen.

labberig und teuer inzwischen noch dazu.

fürs gleiche Geld bekommt man beim Chinesen/ Inder/ Italiener schon einen kompletten Teller, mit frischem Gemüse.

[ nachträglich editiert von U.R.Wankers ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 17:41 Uhr von dragon08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@U.R.Wankers Stimmt !
Und wenn Du beim Chinesen & o warst , hast Du nicht 1 Stunde später schon wieder Hunger.

Fast Food ---> NEIN Danke

Ich habe es auch Ohne Mac und Burger geschaft , in den USA 7 Wochen lang nicht zu verhungern.
Kommentar ansehen
20.11.2009 07:19 Uhr von Tom111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.easht: aus welchem Zoo haben sie dich denn entlassen ? "HAHA"

Gott...

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?