19.11.09 07:08 Uhr
 22.687
 

USA: Polizei setzt Taser ein, weil Mädchen vor dem Schlafengehen nicht duschen wollte

In Arkansas (USA) hatte eine Mutter Probleme mit ihrer zehnjährigen Tochter, da diese vor dem zu Bett gehen nicht duschen wollte. Die Mutter holte die Polizei zu Hilfe.

Da auch der herbeigeeilte Polizist das wild um sich tretende Mädchen nicht dazu bewegen konnte zu duschen, setzte er seine Elektroschockpistole ein.

Untersuchungen des Falls ergaben bisher, dass die Mutter dem Ordnungshüter gestattet habe, den Taser zu gebrauchen.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Mädchen, Dusche, Taser, Elektroschocker
Quelle: news.search.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

76 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2009 07:26 Uhr von jpanse
 
+159 | -5
 
ANZEIGEN
? Jetzt bin bin ich aber platt: Die Polizei rückt an weil eine 10 jährige Göre nicht Duschen will?
Das ist nicht deren Ernst?! Und dann tasern die das Mädchen auch noch?! Ich kann das nicht glauben...Bei uns rücken sie nichtmal aus wenn jmd. dein Auto aufgebrochen hat...

Die absolute Härte stellt die Mutter dar...Ja ja, verpassen sie unserer Tochter ruhig mal ne LAdung Hochspannung, sie kann es gebrauchen...

Polizist=Unfähig
Mutter=Unfähig
Beiden sollten die Kinder weggenommen werden...ich will nicht wissen was der Cop mit seinen Kindern zuhause macht....
Kommentar ansehen
19.11.2009 07:31 Uhr von MOTO-MOTO
 
+90 | -4
 
ANZEIGEN
Behandlung mit Elektrschock: führt bei uns in Deutschland regelmäßig dazu, dass das JUgendamt die Kinder wegnehemen und vor den eigenen Eltern schützen muss.

Bei uns ist sogar ein Klaps auf den Hintern eine Körperverletzung, welche gem. § 223 StGB strafrechtlich geahndet werden kann. Körperliche Züchtigung ist bei uns verpöhnt.

Eine Schande für Mutter und Polizist den Taser bei einem kleinen Mädchen einzusetzen.
Hier lag doch weder eine Gefahr für andere geschweige den für das Mädchen vor, welche eine solche Behandlung rechtfertigen würde.

Mutter und Polizist sollten auch "einfach mal so" getasert werden.
(Z. B. wenn sie sich ihrem Mann im Bett verweigert oder der Polizist zu Hause mal gerade keine Lust hat den Müll raus zu bringen.)
Kommentar ansehen
19.11.2009 07:33 Uhr von McDarkness
 
+26 | -24
 
ANZEIGEN
LOL: Na, dass nenne ich mal ne Erziehungsmaßname.
Die sollte man mal bei jugendlichen Straftätern einsetzen aber bei 10-jährigen Kindern finde ich das shcon ziehmlich krass.
Kommentar ansehen
19.11.2009 07:39 Uhr von Karamalz
 
+31 | -12
 
ANZEIGEN
omg: einfach nur noch Malle im Kopf die Amis.
Kommentar ansehen
19.11.2009 07:43 Uhr von mobock
 
+63 | -7
 
ANZEIGEN
Dafür werden die Menschenrechte: in Afghanistan und die Demokratie im Irak mit Waffengewalt verteidigt ...
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:07 Uhr von Feuerfaenger
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
... dann will ich gar nicht wissen was passiert wenn die Kinder Ihr Zimmer nicht aufräumen wollen. Kidanamo Bay?
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:13 Uhr von killerkalle
 
+34 | -0
 
ANZEIGEN
wisst: ihr wie das weh tut `?`?````


WAS IST DAS FÜR NE MEMME DER BULLE ???

DAS IST N KLEINES MÄDCHEN ich hätt die untern arm gepackt ins bett gesteckt und 1 Woche Duschverbot bis die Mitschüler sie ärgern und sie von sich aus jeden Tag gehen will PUNKT
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:16 Uhr von Dracultepes
 
+10 | -17
 
ANZEIGEN
Jetzt wird sie vor dem ins Bett gehen immer Duschen.
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:25 Uhr von heliopolis
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Ach die Amis Als ich zuletzt in Tacoma (Seattle) war, hatte ich das Gefühl in der Klapse gelandet zu sein. Im Kontext zu ´deutschen Verhältnissen´ zumindest. Am Ende habe ich da aber doch irgendwie hinein gepasst.

Man darf Meldungen wie diese nicht überbewerten. In den USA gibt es so bekloppte Situationen, dass es mich nicht wundern würde, wenn die Polizei dort sogar Taser gegen Budgies (Wellensittiche) einsetzen würde. ^^

[ nachträglich editiert von heliopolis ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:39 Uhr von Jaecko
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
Was will man von denen da drüben auch erwarten.
Zu ner Zeit, wo wir lange wussten, dass die Erde rund ist, haben die noch Maximalpigmentierte als Sklaven gehalten.

Und irgendwie kommts mir so vor, dass alle, die zu dumm für nen anständigen Job sind, nen Taser kriegen.
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:39 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Spätestens 4 Jahre später so etwa mit 14, hätte sich das Mädchen von alleine gewaschen.
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:40 Uhr von PeterLustig2009
 
+26 | -18
 
ANZEIGEN
Mal wieder eine falsch dargestellte News: die vom Autor auch noch falsch wiedergegeben wurde und so den Eindruck erweckt, der Polizist hätte das Mädel getasert weil sie nciht duschen wollte.

Tatsächlich (nachzulesen bei "seriösen" Quellen) gab es einen Streit zwisschen Mutter und Kind, wohl wegen dem Duschen.

Weil die Mutter mit dem Kind und der Situation überfordert war, rief sie die Polizei,

Der Polizist traf auf ein kind welches am Spieß brüllte, um sich schlug und trat, beißte und nicht zur Ruhe zu brigen war.

Ob der Taser die richtige Alternative war, mag bezweifelt werden können, aber den Polizisten als unfähig darzustellen ist schon lustig.

Das ist wieder so ne Schweizerische Boulevard Ami Bashing News und alle fallen drauf rein ;)

Und deswegen gleich alle Amis für bekloppt zu halten, passt ins SN-Niveau. Falls es sowas überhaupt noch gibt :)
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:45 Uhr von cappucinoo
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
usa halt: bush hätte gesagt , das gibt es nur in der usa in unserem land ist alles möglich ;)
aber die usa ist ja unser grosses vorbild ^^
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:45 Uhr von Barni_Gambel
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Ein ordentlicher Tritt in Arsch: hätte es doch auch getan...
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:46 Uhr von omar
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Gibt es eigentlich auch nen "Soft-Elektroshocker"? Sowas, mit dem man jemandem nen "Klaps" verpassen kann, ohne die Person gleich umzuhauen?

Naja, wenn man sich so manches Balg anschaut (siehe Supernanny), kann ich schon verstehen, wie man zu drastischen Maßnahmen greifen könnte.
Ein Taser ist aber eigentlich m.E. eine Nummer zu heftig. Ist so als ob man mit Kanonen auf Spatzen schießt...
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:51 Uhr von greendude
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
"beißte" ? @VP:

dude, das präteritum (imperfekt) heisst: sie biss !
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:55 Uhr von Malde52
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2009 09:02 Uhr von fortimbras
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Verdammte Taser: Die Polizisten ziehen die Dinger scheinbar schneller, als ihre Diienstmarke.
Man kann sich damit schliesslich respekt verschaffen und tödlich sind die meistens auch nicht...
Ich bin dafür Jeden Polizisten, der einen Taser bekommt, auch mal mit dem Ding (unter ärztlicher Aufsicht) abzuschießen.
Dann würde den meisten sicherlich sofort klar werden, dass auch ein Taser eine gefährliche Waffe ist.
Kommentar ansehen
19.11.2009 09:02 Uhr von TheEagle92
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
HAHA: Wie ist denn die Polizei in USA wieder drauf ??

Vorallem ist es egal ob die Mutter ja sagt fakt ist das es sich hier um eine ungerechtfertigte Körper Verletzung durch einen Taser handelt und dafür der Cop eine Aufsichtsbeschwerde bekommen muss/müssten.
Kommentar ansehen
19.11.2009 09:07 Uhr von killerkalle
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@PeterLustig: das heisst "biss" und nicht "beißte"...
Kommentar ansehen
19.11.2009 09:11 Uhr von god-of-judge
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
NO GO: Das ist ein absolutes "NO GO" ich selbst habe eine Tochter von 2 Jahren und bin nicht gerade ein Fan der "Super Nanny" aber zwischen einem Klaps auf die Windel und einem Teaser liegen Welten wenn nicht gar Galaxien. Man sollte den Cop sofort rausschmeisen da er für seinen Job ungeeignet ist. Egal wie die kleine sich verhalten hat die ist 10 da gibt es zur Not einen Klaps auf den Po und sie ist ruhig da sie total verduzt ist das ihr der Cop ein paar auf den Po gibt und gut ist aber doch kein Teaser. Der Mutter gehört sofort das Sorgerecht entzogen so was geht absolut nicht.

[ nachträglich editiert von god-of-judge ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 09:16 Uhr von greendude
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
lest mal ne seriöse quelle dazu (z.b. spiegel online). die quelle hier ist wohl alles andere als objektiv .... :-/
Kommentar ansehen
19.11.2009 09:25 Uhr von Mustii
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Toller Polizist. Polizist: Du hast schon genug Computer gespielt.
Kind des Polizisten: Ich bin gleich fertig.
Taser: Brzzzzzz
Kommentar ansehen
19.11.2009 09:59 Uhr von JesusSchmidt
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
news vermutlich eine ente: ich mag solchen wahnsinn nicht glauben. da streike selbst ich als yankee-hasser. :)
Kommentar ansehen
19.11.2009 10:07 Uhr von Herr_Gott
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Wunder: dass die Verbrechensrate so hoch ist, wenn die Polizei sich um
duschende 10 jährige kümmert. (Oder in diesem Fall nicht duschende)

Kaum auszuhalten in was für einer Welt wir leben (müssen)

Refresh |<-- <-   1-25/76   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?