18.11.09 23:25 Uhr
 2.280
 

Die Playstation 3 im Kampf gegen Kinderpornografie

Die Playstation 3 verfügt ohne Zweifel über viele Fähigkeiten, die man ihr auf den ersten Blick gar nicht zutrauen würde. So kämpft Sonys schwarze Konsole zum Beispiel mit komplexen Berechnungen gegen Krebs oder dient im Verbund mit vielen ihrer Artgenossen als Supercomputer in Universitäten.

Dass die PS3 aber auch im Kampf gegen Kinderpornografie tätig ist, wurde erst jetzt bekannt. Im Cyber Crimes Center wird die Konsole dank ihrer beeindruckenden Rechenleistung zum Knacken von verschlüsselten Dateien von potenziellen Triebtätern und Besitzern von Kinderpornografie eingesetzt.

Mehrere PS3-Konsolen arbeiten dabei im Verbund um pro Sekunde etwa vier Millionen Passwortkombinationen durchzugehen. Und das kann dauern: Ein sechsstelliges Passwort hat 282 Trillionen mögliche Kombinationen.


WebReporter: CCAA
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kampf, Sony, Kinderporno, PlayStation 3, PlayStation, Code, Passwort
Quelle: www.hartware.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 23:20 Uhr von CCAA
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
wusste gar nicht, dass meine PS3 sowas kann xD.

PS.: Bitte nicht all zu streng sein mit mir. Dies ist meine erste News.
Kommentar ansehen
18.11.2009 23:39 Uhr von Showtek
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Läuft auf den PCs auch wenn man das Programm installiert! Schimpft sich Boinc. In der großen Gamerliga ESL werden regelmäßig Wettbewerbe veranstaltet wer die meiste Rechnenleistung in das Programm bringt! Finde ich recht sinnvoll!
Kommentar ansehen
19.11.2009 00:01 Uhr von layer8bug
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
einfach: nur goil [grunz]
Kommentar ansehen
19.11.2009 00:06 Uhr von Allmightyrandom
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Noch schneller ginge es, wenn man die PS3 dazu einsetzen würde, Internetseiten willkürlich zu sperren ^^
Kommentar ansehen
19.11.2009 05:05 Uhr von ddd-dd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
allmightyrandom, sag das nicht zu laut, zensursula könnte das hören und dann ham wir verschissen ^^

btw: 4kk per second? bei der rechenleistung und multicoreauslegung müsste die mehr schaffen, das schafft sogar meine lahme kiste hier vor ort.
Kommentar ansehen
19.11.2009 06:38 Uhr von John2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde meine Rechenleistung nicht: kostenlos zur Verfügung stellen. Alle anderen nehmen auch Geld dafür. für 0,50€ pro 7 Stunden wäre ok. Damit wären zumindest die Stromkosten gedeckt.
Kommentar ansehen
19.11.2009 07:34 Uhr von ddd-dd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: naja, bei den paar megaflops die dein pc macht zahlt dir sicher keiner auch nur einen cent.

[ nachträglich editiert von ddd-dd ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:28 Uhr von CCAA
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
meine erste News acht positive vier negative bewertungen!
Ich finde es schade das man hier ohne jede Begründung negativ bewerten kann.

Da dies meine erste News war, würde ich mich über feedback freuen.
Was kann ich besser machen oder was habe ich gut gemacht?

LG CCAA
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:56 Uhr von homern
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wozu ps3: wenn auch cloud computing so gehypt wird
sollen halt alle moeglichen leute sich zb bei google fuer die gratis cloud anmelden und eine portierung von boind fuer den host halt drauf installen
oder google die freie rechenleistung einfach so zur verfuegung stellen, aber das waer n absoluter klimakiller wenn dort wirklich alle server auf 100% laufen wuerden
1. der hohe stromverbrauch
2. die unmengen abwaerme die auch wieder zu mehr stromverbrauch fuehrt

die sollen doch einfach echtmal die kinderporno leute richtig wegsperren, nichtnur fuer 2jahre dann wieder rauslassen sondern wirklich schoen fuer immer weg mit dennen und gut is
weil wenn die polizisten alle 3jahre die selbe person wieder einfangen muessen weil (wer haette es gedacht) in seiner ortschaft auf einmal "ganz ploetzlich und ohne jeden grund und total unerwartet" ein kleines kind verschwindet .....

isdoch mal echtso ...
wegsperren fuer immer und gut ist!
Kommentar ansehen
19.11.2009 09:05 Uhr von DELLASOUL
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Shock: Kann dich das nicht auf hören mit dem Kinderpornografie?

Wer es umbedingt die sachen knacken will, dann kann er auch ab ins Knacht gehen.
Kommentar ansehen
19.11.2009 12:55 Uhr von Allmightyrandom
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Beurteilung: Hallo CCAA,

für Deine erste News schon richtig nett :)

Hier bei Shortnews wirst Du aber auch schnell feststellen: Gut bewertet wird was interessiert. Eine inhaltlich perfekte News wird nicht gut bewertet werden, wenn das Thema nicht passt. In diesem Fall ist das Thema keine "richtige" Neuigkeit - viele User kennen den Umstand bereits, dass die PS3 für Rechenzwecke verschiedenster Art eingesetzt werden kann. Deshalb wird der Ein- oder Andere das "Minus" angeklickt haben, im Sinne von "keine Neuigkeit". Inhaltlich gibt es im klassischen Journalismus ein paar Regeln, die man im Netz aber nicht immer soo genau einhalten muss, denn das Lesen soll ja hier neben Informationsverbreitung auch Spaß machen.

Ein paar der Regeln wären:

Das Wichtigste zuerst. Die News muss nach jedem Absatz Sinn ergeben, auch jemand der nur den ersten Absatz gelesen hat muss bescheid wissen, um was es geht. Dadurch kann man die News z.B. in beliebiger Länge zitieren, ohne die Kernaussage zu verlieren.

-> Die Kernaussage Deiner News steckt im zweiten Absatz.

Kein Konjunktiv bitte! Eine News beschreibt Tatsachen. Ob man "einer PS3 etwas zutrauen würde" hat in einer News nichts zu suchen - denn der Informationsgehalt ist in etwa 0.

Einige Infos mehr findest Du z.B. bei Wikipedia
http://de.wikipedia.org/...

Ansonten gute Arbeit für die erste News. Und keine Sorge: Deine News ist nicht perfekt geschrieben, aber besser als der Durchschnitt hier. Deshalb gab es ja auch satte 4 Sterne im Schnitt! Wir sind hier nicht alle Journalisten, sondern eher "Gelegenheitsschreiber".

Frank / Diplom-Journalist ;)

[ nachträglich editiert von Allmightyrandom ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 15:00 Uhr von CCAA
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Frank: ich werde mir deine Ratschläge zu Herzen nehmen. Danke für deine Mühe. Es is nicht selbstverständlich, dass man hier solch gute konstruktive Kritik bekommt!

Lg CCAA

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?