18.11.09 22:51 Uhr
 541
 

Mexikanerin wollte sich in einem Koffer in die USA einschmuggeln

An der Nordgrenze zu Mexiko kommt es immer mal wieder zu kuriosen Zwischenfällen mit Mexikanern die Versuchen illegal ins Land zu kommen.

Nun hat eine Frau versucht, mit Hilfe eines Koffers in die USA zu kommen. Die Frau versteckte sich in einem Koffer und ließ sich von zwei Personen über die Grenze fahren. Leider waren die beiden Insassen des Autos sehr nervös, was den Beamten sofort auffiel.

An der Grenze wurden dann der Fahrer und seine Beifahrerin verhaften und die Frau, die bereits über eine Stunde im Koffer verbracht hatte, befreit.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mexiko, Grenze, illegal, Koffer, Schmuggel, Einreise
Quelle: diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote
Köln: Verurteilter Vergewaltiger soll seine Zelle angezündet haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 23:33 Uhr von PhantomX318
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der alte Koffer Trick :): Die Leut´s tun mir Leid, wollten einfach nur ein etwas besseres Leben, und dann geht´s auch noch schief. Gut das sie den
Koffer nicht in die Aservatenkammer ohne Kontrolle geschickt haben ;) Hätte ein böses erwachen gegeben ;)
Kommentar ansehen
19.11.2009 00:49 Uhr von Gammie1412
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Was für´n alter Hut: Hey, Schreiber, wo lebst Du?

Warum über eine Mexikanerin berichten, wenn es weitmehr und abenteuerliche Berichte von ehemaligen DDR-Flüchtlingen gibt, die sich ganz woanders versteckten als nur in schnöden Koffern?

Schreiber, pennst Du eigentlich ständig? Oder was soll das hier?
Willste Kohle verdienen mit solchen Schwachmaten-Aussagen, Du Flasche?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?