18.11.09 22:11 Uhr
 980
 

Janet Jackson versuchte ihrem Bruder Michael ins Gewissen zu reden

Laut eigener Aussage wusste Janet Jackson über die Probleme, die ihr Bruder Michael hatte, Bescheid. Sie hatte erfolglos versucht, ihm Hilfe anzubieten.

Ihr Bruder war noch nicht so weit, seine Probleme selbst zu erkennen. Die ganze Familie hatte ihm Unterstützung angeboten, berichtet Janet in einem Fernsehinterview.

Janet ist der Meinung, dass der Arzt Conrad Murray die Schuld an dem Tod ihres Bruders trägt. Der Facharzt hatte ausgesagt, dass er dem King of Pop vor seinem Tod ein Medikament gespritzt hatte.


WebReporter: Meister-Yoda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Arzt, Hilfe, Michael Jackson, Medikament, Bruder, Janet Jackson, Gewissen
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 22:23 Uhr von PhantomX318
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jackson: Denke mal nicht nur Janet wusste das ...
Laßt den Mann doch endlich in Ruhe ...
Rest in Peace Michael
Kommentar ansehen
18.11.2009 22:52 Uhr von skuks
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@DenKleinstenHabIch: Halts Maul :D

[ nachträglich editiert von skuks ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Sohn von Michael Jackson zog sich bei Unfall Verletzungen zu
Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?