18.11.09 19:34 Uhr
 151
 

Wien: Krippenplätze am besten schon bei der Schwangerschaft beantragen

Bis zu drei Jahren Wartezeit muss man mitbringen wenn man einen Kindergartenplatz in Wien haben möchte. Seitdem es in der Stadt Wien kostenlos ist sein Kind dort unterzubringen, gibt es keine Plätze mehr für Kinder unter drei Jahren.

Die Nachfrage ist seit dem Herbst stark gestiegen, gerade von jungen Eltern sind die Anfragen höher als das Angebot. Auf 14 Freie Plätze kommen 100 Anfragen

Bevor der Gratiskindergarten eingeführt worden ist waren die Angebotenen Plätze gut belegt und es gab keine Wartelisten.


WebReporter: Extron
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Platz, Wien, Schwangerschaft, Kindergarten, Krippenplätze
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 19:38 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht unlogisch, oder?

Vorausdenkend, wurde ich sagen.
Kommentar ansehen
18.11.2009 19:41 Uhr von Extron
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bald müssen Eltern die nur dran Denken Kinder zu kriegen schon einen Platz reservieren :o)
Kommentar ansehen
18.11.2009 21:17 Uhr von 08_15
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist hier in Freiburg auch nicht viel anders: ok, ab dem 3. Monat der Schwangerschaft bewerben und hoffen, das es ab dem 6 Monat geht. Wir nehmen aber lieber eine langsame Entwöhnung und ab 8 Monaten. Maximal-Alter ist 3 Jahre, dann gibts nen Klaps und raus ;-) Eltern die schon Kinder in der KiTa hatten werden ebenso wie Härtefälle bevorzugt.

Wir sind ein Verein und suchen händeringend nach Räumlichkeiten um weitere2 Vormittags- und Nachmittagsgruppen zu schaffen.
Kommentar ansehen
18.11.2009 21:30 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso nicht gleich beim ersten Date?????
Kommentar ansehen
18.11.2009 23:49 Uhr von Gammie1412
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alter Hut: Soweit ich weiss, bekommt man in Tokio nur den Führerschein, wenn man gleichzeitig einen Parkplatz für sein zukünftiges Auto nachweisen kann.

Tja, wir leben schon in einer doch sehr liebenswerten Welt....

@Extron:
Was zwangsläufig zur Überlegung führt, ob man sich überhaupt Kinder anschaffen will...
Schöne Grüsse hier von der NWO, sie danken schon jetzt für Euer Verständnis....

Zumindest der
@ Der_Norweger123
hat´s kapiert, herzlichen Glückwunsch, Arschloch

Denn: Kaufe niemals ein Auto, wenn Du noch keine Garage hast. Mit Kindern (keine Sache!!!) ist´s schon genau so.

[ nachträglich editiert von Gammie1412 ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 18:08 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da ist es kein Wunder: dass die Geburtenrate zurückgeht.

KInder haben halt keine Lobby in deutschsprachigen Ländern.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?