18.11.09 14:11 Uhr
 3.916
 

Hubble schießt spektakuläre Fotos von Spiralgalaxie

Das Weltraumteleskop Hubble hat beeindruckende und sehr seltene Bilder einer Spiralgalaxie geschossen.

Die Astronomen untersuchen derzeit die Zentren von Galaxien, was am besten bei seitlich sichtbaren Galaxien möglich ist.

Die Sterne im Zentrum von NGC 4710 im Jungfrauennebel bewegen sich vertikal und lassen das Zentrum so nussförmig erscheinen.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Foto, Weltraum, Galaxie, Teleskop, Hubble
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 19:33 Uhr von BoltThrower321
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das Weltall ist so irre gigantisch gross und schoen. Wer da noch glaubt "Wir sind allein"...der ist wirklich allein.

Immer wieder erstaunlich, das so etwas wie eine Galaxie einen Zwischenraum zwischen anderen Galaxien hat...dazwischen also nichts.
Kommentar ansehen
18.11.2009 20:59 Uhr von snowdust
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weiß es ? Ist HUBBLE nach der Generalüberholung tatsächlich zu 100 % einsatzfähig ? Bisher hat man darüber recht wenig zu lesen bekommen.
Kommentar ansehen
19.11.2009 00:44 Uhr von fraro
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Einfach: nur super! Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass alles nach dem Urknall entstanden sein soll.

Solche unvorstellbaren Entfernungen kann man beim besten Willen nicht einordnen.

Wo ist das Ende des Weltalls? Soll es ja nicht geben, aber das übersteigt einfach mein Vorstellungsvermögen...
Kommentar ansehen
19.11.2009 02:13 Uhr von Reunion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fraro: Es ist ja nicht nur die Entfernung.

Schauen wir uns mal unser Sonnensystem an.

Als Anhaltspunkt: 30km/s = 108000 km/h

Eine Gewehrkugel 4000 - 7000 km/h
Das Space Shuttle schafft gerademal 30000km/h

Die Erde bewegt sich mit ca. 30 km/s um die Sonne.
Unser Sonnensystem bewegt sich mit ca. 220 km/s relativ zum Zentrum der Milchstrasse.

Unsere Galaxie, die Milchstrasse bewegt sich wiederrum mit ca. 660 km/s in Richtung Virgo Sternhaufen/Virgo Cluster

Und im Virgo Cluster gibt es Galaxien die sich mit ca. 2800 km/s bewegen.

Das sind gigantische Dimensionen


Edit:

Hostmaster .. Danke für die Links zu den Bildern.

[ nachträglich editiert von Reunion ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 10:45 Uhr von kingalca
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: das weltall ist auch nur eine rießige kugel da sie nicht gradlinig, sondern genauso wie die erde eine krümmung hat. :-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?