18.11.09 13:51 Uhr
 1.127
 

Karlsruhe: "Das Fest" 2010 findet statt - jedoch mit Einschränkungen

In der Sitzung vom 17.11 hat der Gemeinderat Karlsruhes für das vorgelegte Konzept zur Rettung von "Das Fest" gestimmt.

Die von der Arbeitsgruppe zusammengetragenen Vorschläge sehen eine Lösung der drei großen Probleme vor: die Sicherheitslage, der Alkoholmissbrauch von Jugendlichen sowie die Finanzierung des Umsonst-Festivals.

So wird in Zukunft ein Zwei-Zonen-Modell eingeführt, welches vorsieht, dass für den Bereich der Hauptbühne eine Gebühr von fünf Euro erhoben wird. Diese wird im Voraus zu entrichten sein. Zur Einhaltung des Jugendschutzes werden farbige Bändchen eingeführt.


WebReporter: dwing
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rettung, Festival, 2010, Karlsruhe, Fest, Gemeinderat, Das Fest
Quelle: www.ka-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?