18.11.09 11:07 Uhr
 5.983
 

Für eine Zeitung ist ein 81-Jähriger 600 Kilometer weit gereist

Ein 81-jähriger Australier war zu Gast bei Freunden in New South Wales. An einem Montagmorgen war er im Begriff, eine Zeitung zu holen. Also setzte er sich ins Auto und fuhr los.

Leider erwischte dieser Mann die falsche Abfahrt und fuhr immer weiter geradeaus. Seine Frau machte sich nach längerer Abwesenheit ihres Mannes Sorgen und rief ihn auf dem Handy an. Dieser konnte nur sagen, dass er bei der Westgate-Bridge in Melbourne war.

Erst ein Polizist konnte dem Mann weiterhelfen. Es stellte sich heraus, dass der Mann in acht Stunden 600 Kilometer weit gereist war. Der Polizist fragte ihn, warum er nicht schon eher gedreht hätte. Der 81-Jährige antwortete, dass er einfach gerne Auto fahre. Ein Navigationsgerät wolle er auch nicht.


WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Auto, Reise, Australien, Zeitung, Kilometer, Fahrt
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 11:11 Uhr von Showtime85
 
+12 | -10
 
ANZEIGEN
Sowas kommt: öfters vor, in England ist auch mal eine Frau 800 KM weit gefahren, die wollte nur eier holen^^
Die Briten hald
Kommentar ansehen
18.11.2009 11:19 Uhr von Shiftleader
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
das könnte: auch in D passieren, wenn ältere ggf. nach der letzten B**D suchen. Wer kauft denn diese Zeitungen hier? Schaut euch doch die Leute mal an...
Kommentar ansehen
18.11.2009 11:56 Uhr von hxmbrsel
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde es witzig: Der alte Herr nimmt es mit Humor, passiert ist ihm auch nichts und vielleicht brauchte er einfach mal ne auszeit und abstand von seiner Familie, kommt überall mal vor ^^
Kommentar ansehen
18.11.2009 12:06 Uhr von Bandito87
 
+4 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.11.2009 12:10 Uhr von killerkalle
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
der: war froh das er von der frau weg war

der hat die freiheit geschmeckt und ist inm fahrt gekommen :)


sooooooooooo weit werd ich nie wieder weg sein von der alten ;-)))

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?