18.11.09 09:43 Uhr
 219
 

Pamela Andersons Drogen-Beichte: Sie gesteht im TV, Kokain genommen zu haben

Was für ein Geständnis: Ex-"Baywatch"-Nixe Pamela Anderson verriet jetzt, dass sie in jungen Jahren Kokain genommen hat.

Sie schwört allerdings, dass sie den Effekt der gefährlichen Droge nie genossen habe.

Sie habe es genommen, es aber nicht gemocht. Pam war davon total aufgekratzt, aber es hätte für sie nicht funktioniert, berichtete die 42-Jährige in einem Interview mit dem Talk-Master Jeremy Kyle, das heute Abend ausgestrahlt wird.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Schauspieler, Droge, Kokain, Pamela Anderson, Beichte, Baywatch
Quelle: www.smash247.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Euro-Darlehen: Prinz Marcus von Anhalt verklagt Pamela Anderson
Pamela Anderson über sexuelle Belästigungen: "Du weißt, worauf du dich einlässt"
Pamela Anderson mit französischem Fußballnationalspieler liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 09:39 Uhr von smash247
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine große Überraschung finde ich es nicht, dass Pamela Anderson Drogen bzw. Kokain genommen hat. Trotzdem finde ich es gut, dass sie es im TV zugibt. Mehr Infos dazu gibt es auf der Quelle http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
18.11.2009 10:13 Uhr von Zuckerfee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und ich hab schon mal in der Nase gebohrt ;-)))
Kommentar ansehen
18.11.2009 10:36 Uhr von earlhickey
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte das gedacht?

Ich finde, es wäre ne erwähnenswerte News gewesen, würde sie heißen: "Pamela Anderson hat noch nie Kokain genommen"
Kommentar ansehen
18.11.2009 10:48 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
skandal skandal: als wenn das neu wäre!!!
welcher rock,film,oder ähnlicheres hat noch nie drogen genommen, das ist keine news

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100.000 Euro-Darlehen: Prinz Marcus von Anhalt verklagt Pamela Anderson
Pamela Anderson über sexuelle Belästigungen: "Du weißt, worauf du dich einlässt"
Pamela Anderson mit französischem Fußballnationalspieler liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?