18.11.09 08:35 Uhr
 7.630
 

Eva Mendes und Natalie Imbruglia nackt für PETA

Für PETA lassen regelmäßig weibliche Stars die Kleider fallen. Zuletzt ließ sich Christian Sorratos nackt im Nebel ablichten (ShortNews berichtete).

Jetzt posierten ein britisches Pin up, Sängerin Natalie Imbruglia und Supermodel Eva Mendes für eine "Lieber nackt als Pelz"-Kampagne.

Natalie Imbruglia und Keeley wurden mit tierischen Accessoires abgelichtet, Eva Mendes ohne jegliches Beiwerk.


WebReporter: Change_me
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: nackt, Sänger, Model, PETA, Eva Mendes, Pelz, Natalie Imbruglia
Quelle: www.starchat.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 08:45 Uhr von Showtime85
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
hahahaha: schönes fotoshop opfer^^
Schaut euch mal das Bild an. Der Arm von Eva ist total missgebildet....
Kommentar ansehen
18.11.2009 08:55 Uhr von szFrog6
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nicht echt an den Bildern wurde rumgemurkst...
Kommentar ansehen
18.11.2009 08:58 Uhr von layer8bug
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Wayne, kann mal bitte schnell einer Wayne anrufen, bittääääääää.....*heul*
Kommentar ansehen
18.11.2009 09:02 Uhr von Sobel
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Aha @SN-Checker

Ihr wisst hoffentlich wie alt diese Peta-Kampagnen her sind?

[ nachträglich editiert von Sobel ]
Kommentar ansehen
18.11.2009 09:03 Uhr von hugrate
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
auch wenns: nicht gerade die news-des-tages ist...seh ich dennoch lieber als z.b. die bild werbung mit alice schwarzer (die ist ganz besonders grausam und verachtenswert)
Kommentar ansehen
18.11.2009 09:05 Uhr von Sobel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
OhOh: Einmal editiert und wieder falsch. Das "her" muss noch weg aus dem Satz.
Kommentar ansehen
18.11.2009 09:55 Uhr von varna
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mann: seit wievielen Jahren lichten sich dieses Stars nun nackig für irgendwas ab und seit wievielen JAhren bringt es nach wie vor nix??? Dieser Tiermisshandlungsmist gehört gesetzlich geregelt und nicht über irgendwelche Mediennackedeis......das ist genau so sinnlos wie 40 JAhre Geld nach Afrika pumpen.
Kommentar ansehen
18.11.2009 10:04 Uhr von killerkalle
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Chief Thunder: also keine Kleidung am Körper heisst nunmal NACKT

Wenn du Tittenheftchen willst geh zum Kiosk


Solche Aktionen sind um darauf aufmerksam zu machen wie shice unsere Welt mit Tieren umgeht und NICHT ey guck ma die eva mendez hat sich nackig gemacht *wix wix ......

SEX SELLS und fürn guten zweck is doch hammer..
Kommentar ansehen
18.11.2009 10:39 Uhr von LoneZealot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schlimm: Traurig wie sich Leute immer wieder von dieser Nicht-Tierschutzorganisation missbrauchen lasse.

Dirk Bach hatte kein Problem damit im Dschungelcamp mitzumachen obwohl dort auch Tiere (teilweise lebend!) gegessen und sowas mit mitgemacht wurde.

Peta sorgt mit Medienkampagnen dafür das seriösen Tierschutzorganisationen das Geld entzogen wird.

Was hat Peta je geleistet? Was geschieht mit den Geldern?

Tierschutz JA, Peta NEIN.
Kommentar ansehen
18.11.2009 15:17 Uhr von meisterB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In dem Film-: Remake "Bad Lieutenant: Port of Call New Orleans" ( http://www.cinetube.de/... ) wird die schöne Mendes, demnächst wieder als Schauspielerin zu sehen sein ;-)
Kommentar ansehen
18.11.2009 15:23 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Heuchler von Peta wieder
Kommentar ansehen
18.11.2009 17:55 Uhr von Chronos93
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm, vllt. hat es das erst Mal für Aufsehen gesorgt als sich jemand für die PETA ausgezogen hat. Aber ganz ehrlich, mittlerweile denke die meisten Leute wenn sie die Überschrift lesen nur: "Aha - schon wieder..."
Kommentar ansehen
18.11.2009 18:47 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss mir langsam mal Gedanken machen Chronos93 scheint Gedanken lesen zu können...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?