18.11.09 07:46 Uhr
 1.832
 

Ford Focus RS mit 401 PS

Für den neuen Focus RS hat Tuner McChip-dkr eine ordentliche Kraftkur für 4.490 Euro im Programm. Dafür gibt´s Power satt. Leistet bereits die Serienversion des Focus RS 305 PS und 440 Newtonmetern Drehmoment, bringt der Tuner aus Salzgitter den Kölner auf 401 PS und 612 Nm.

Um diese brutale Leistungssteigerung zu erreichen, hat der Tuner dem Focus einen zusätzlichen Ladeluftkühler, eine Milltek Sportabgasanlage und einen Sportkatalysator verpasst. Ob das Seriendifferential allerdings der die Zusatzpower gewachsen ist, ist bisher nicht geklärt.

Die Fahrwerte sind hingegen bekannt: Der RS 400 spurtet in knapp fünf Sekunden von null auf 100 und erreicht Spitzentempo 278 und dürfte damit selbst so manchem Porsche Cayman gefährlich werden.


WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Ford, Tuning, Focus, Abgas, Kühler, Katalysator
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2009 08:01 Uhr von sevendbbln
 
+5 | -13
 
ANZEIGEN
Lächerlich,. nen wagen von 800 kilo mit dieser power,.auf der glatten rennstrecke für nen PROFI ok !! aber für nen 25 jährigen auf der landstraße zu 75% tödlich.(oder wie alt sind die toten nach partys auf der straße )
geht gar nicht !!!ne bodenwelle vor der kurve,.,.und ab an nen baum oder ins nächste maisfeld,.bei gewicht vom doppelten passiert das nicht so schnell,.

zb.bmw 750 v12 mit 300 PS.(egal ob e 32 oder der neue ),.dank der 5 liter maschiene.,hatt der genug power !!und er ist schneller,.in der endgeschwindigkeit,.,.

[ nachträglich editiert von sevendbbln ]
Kommentar ansehen
18.11.2009 08:29 Uhr von Showtime85
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@seven: da vergleichst du gerade äpfel mit birnen.
Klar ist der Focus für jemanden mit kaum erfahrung übermotorossiert.
Wie kommst du auf 800 kilo? der hat mal minimum 1400 KG
Ein 750 wiegt a mehr b verbraucht er mehr c ist er um einigs größer und d ist er nicht so agil wie der RS
Kommentar ansehen
18.11.2009 08:55 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Wie lange: soll der denn halten? Selbst wenn ich langsamer bin. Nach ca. 30,000 km hol ich den wieder ein :D
Kommentar ansehen
18.11.2009 08:58 Uhr von JohnnyKnoxville
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ seven ... lächerlich: Über Sinn oder Unsinn solcher Autos kann man gerne sprechen.

Aber mit so allgemeinen Aussagen zu kommen "für einen 25 jährigen auf der landstraße zu 75% tödlich" halte ich doch für sehr fragwürdig. Schau dir mal die Unfallstatistiken an und dann bin ich gespannt einen wie großen Anteil die Autos mit über 300PS, gefahren von einem (unter) 25 Jährigen an den Todeszahlen haben. Denke der Anteil dürfe eher gering sein.

Zum Thema 800kg --> eher das doppelte Gewicht ist wohl realistisch.

Zum Thema der BMW 750 v12 sollte in der Endgeschwindigkeit auch nicht schneller sein (zumindestens der neuste) da BMW wie auch Mercedes ihre Autos bei 250km/h abregeln. Der Focus erst bei 263km/h.
Kommentar ansehen
18.11.2009 09:08 Uhr von deathcrush
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst ein Ford Fiesta ist für einen 25 Jährigen tödlich.. das ist doch Humbug..

Wer nen V12 mit nem Reihen 5 Zylinder vergleicht ist noch nie einen V12 gefahren.. -.-

Hmm "wenn" ich mir den RS leisten könnte.. dann würde ich mir das Sperrdifferenzial von Wolf-Racing noch dazukaufen :D
Dann sollten die 400PS auch gut auf die Strasse zu bringen sein .. nett..

Ich liebe Ford ;)
Kommentar ansehen
18.11.2009 09:38 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
So jetzt mal Tacheles reden Sperrdifferenzial hin oder her die PS Zahl kann man nicht sinnvoll in den ersten zwei vllt sogar drei Gängen auf die Straße bringen... Man kann ihn zwar vollgas fahren aber er bringt dann nicht die volle Leistung auffe Piste...

lg
Kommentar ansehen
18.11.2009 11:22 Uhr von sevendbbln
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
schaut in .,. meine visi,.der ist über 30 jahre alt auf dem foto,. und läuft ohne tuning 280,.obwohl laut zulassung seit 30 jahren wenieger angegeben ist,.
oh mann ihr habt alloe echt ahnung in euren reiskochern,.
Kommentar ansehen
18.11.2009 11:23 Uhr von Iruc
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was möchtest du uns damit erklären ? @ Pilzsammler... hm ? Alle Wagen über 180 ps sind unsinn?

Ich glaube du lässt hier eins außer acht, einen Wagen über 180ps kauf man in 90 % der Fälle subjektiv und emotional. Im ersten bzw 2ten Gang kann man auch die reifen eines 50 Ps Fiesta durchdrehen lassen, dann bringt der auch nicht die leistung auf die straße ;)

Die meisten Unfälle auf Landstraßen passieren doch durch Maßlose Überschätzung, ob man nun 12 (Motorrad) 50 oder 400 ps hat, und wenn irgendwelche halbstarken versuchen mit ihrem ihrem Polo oder Fiesta ein bisschen durch die Kurven zu räubern, dann landen die eh irgendwann im Graben.
Kommentar ansehen
18.11.2009 11:49 Uhr von snake-deluxe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@sevendbbln: lol, dein 30 Jahre alter Tacho scheint sehr genau zu gehen :D

Geschwindigkeit misst man mittels GPS, nicht mit geschätzten Tachoangaben... Damit erklärt sich auch, warum der Karren so viel schneller läuft als eingetragen ;)

Außerdem fahren sich mit der alten Karre "280" viel unsicherer und kritischer als mit nem modernen Wagen mit ESP, ABS und so...

Zur News:
Irgendwie sinnlos... Beim Serien RS wird in den ersten zwei Gängen schon die Leistung zurückgenommen, damit er überhaupt vom Fleck kommt.... Naja
Außerdem wurde auch kein -zusätzlicher- Ladeluftkühler eingebaut, sondern EIN schön großer ;)
Software gehört zum Paket natürlich auch dazu

mfg
ein 22 Jähriger 230 PS Fahrer, und das Baum- und Maisfeldfrei seit 1,5 Jahren...

[ nachträglich editiert von snake-deluxe ]
Kommentar ansehen
18.11.2009 11:53 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Iruc: Nein das habe ich ja nicht gesagt. Mein Auto hat 320 PS :P Aber Heckantrieb. Mit Allrad lässt sich die Kraft am besten auf die Straße bringen. Dann kommt Heckschleuder und dann Frontkratzer.

Es ging mir nur um den Frontantrieb mit der hohen Leistung was in meinen Augen schon ziemlich bescheiden ist...
Es hört sich halt so an als ob das Differenzial aufeinmal dafür sorgt das das Auto die volel Leistung immer 100% auf die Straße bringt... Das ist nicht der Fall. Es sorgt mehr in Kurven für bessere fahrbarkeit... :D
Kommentar ansehen
18.11.2009 11:56 Uhr von sevendbbln
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
,.ist das echt so schweer zu begreifen ??ein fahrzeug mit viel pauer und wenieg gewicht,.sollte kein neuling bzw fahranfänger bekommen,.!!und reifen durchdrehen,..häää,.wie alt seid ihr ???

was ist daran falsch ???hoch motorisierte leichte pkw;s nicht an neulinge ab zu geben ??,.,
und 50 oder 400 pferdchen sind wohl ein unterschied,.!!

und bei ner 2 oder 5 liter maschiene,.,.echt recht !!!

fahre mal nen hochgezüchteten polo mit ner 2 liter und 300 pferden oder nen 30 jahre alten camaro mit ner 7,6 liter maschiene und 300 pferden,.und V8.,

alles das gleiche!!,.echt ahnung hier dabei,.KINDER OHNE ERFAHRUNG !!!
Kommentar ansehen
18.11.2009 12:00 Uhr von sevendbbln
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
,.,.Snake,. ,.ohne ahnung doch bitte die klappe halten !!
hatte genug streß mit der bullerei,.der läuft das was er anzeigt !!!

gerade weils net elektr. läuft mit der anzeige!!!.,die habends überprüft !!
ALLES KLAR !"?

und für ne alte 500derter s- tonne ist das mit nem V8 gar nicht so VIEL schneller,.aber als profi mit ahnung weist du das ja wohl,.,.

[ nachträglich editiert von sevendbbln ]
Kommentar ansehen
18.11.2009 12:12 Uhr von sevendbbln
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
und noch was,., WER braucht nen Rasenmäher mit 400 Pferden unter der Haube !!
Kommentar ansehen
18.11.2009 12:19 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol: komm mal weg von den 800 Kilo :D

Der RS wiegt mindestens 1450 Kilo *hust*

Und wenn du das hier als Rasenmäher bezeichnest, OK...
http://www.youtube.com/...

Heil 500er S-klasse :)
außerdem, welcher Fahranfänger bekommt bitte nen RS400 ?!?!?!

[ nachträglich editiert von snake-deluxe ]
Kommentar ansehen
18.11.2009 12:24 Uhr von Feuerfaenger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und natürlich gibt es das Ding wieder nicht als Turnier!!
Kommentar ansehen
18.11.2009 12:35 Uhr von snake-deluxe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Achja: die 401 PS halte ich nicht für seriös...

Namenhafte Tuner in Deutschland holen beim RS momentan nicht mehr wie 350-360 PS raus, weil bei mehr die Verbrennung ineffizient wird. Zumindest mit der Serien Einspritzung :S
Kommentar ansehen
18.11.2009 13:42 Uhr von JohnnyKnoxville
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@sevendbbln: Punkt 1.

Wie willst du beurteilen wie alt wir sind und ob wir Kinder sind und vor allem ob wir keine Erfahrung haben.

Punkt 2.

Der Rasenmäher mit 400 Pferdenunter der Haube oder auch jeder 2 Liter mit 300 Pferden nimmt einem 30 Jahre alten Camaro mit 7,6 Litern und 300 Pferden + V8, auf der Nordschleife sicher 30-60 sec Pro Runde ab.

Punkt 3

Wie kann man mit der Polizei Probleme bekommen bezüglich der Höchstgeschwindigkeit? Entweder es gibt ein Tempolimit oder es gibt keins. Sollte es Tempolimit geben dürfte es reichlich egal sein ob du 250, 263 oder 280 gefahren bist.

Punkt 4

Da muss ich dir Recht geben, es macht schon einen unterschied ob man Fahranfängern ein Auto mit 50 oder 400 PS gibt. Die meisten Fahranfänger hätten nicht genug Geld für die Versicherung und den Sprit ;) ne Spaß ... natürlich fährt man anders wenn ein Auto mehr PS hat.

Wobei es gibt genug Beispiele die auch zeigen das man sich mit 50 PS tot fahren kann. Hängt dann doch eher vom Fahrer als vom Auto ab.

Punkt 5

Natürlich ist es ein Unterschied ob man ein Auto mit 2 Liter Hubraum oder ein Auto mit 7,6 Liter Hubraum fährt, aber das hat auch nie einer bestritten.

Gruß
Kommentar ansehen
18.11.2009 23:28 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und das alles: auf die Vorderräder...wenn man dmit auf dem Nürburgring fährt dürften ie Vorderreifen nach einem Tag hinüber sein. 612 Nm plus Lenkkräfte - welcher Reifen hält das aus? Dazu stellt sich die Frage nach dem Fahrverhalten. Das Teil muss doch untersteuern wie die Hölle,wenn man das Gas betätigt.
Kommentar ansehen
19.11.2009 08:06 Uhr von sevendbbln
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@ johnny, ,.,nicht gleich 30 sec.pro runde.,.endgeschwindigkeit,.ok,.
aber auf der straße.,mit derv 7,6 liter ist der immer vorne,.!!
bei gleicher ps zahl,.auch bei 200 kilo mehr,.sollt die besagte schüssel hier wirglich mind 1400 kilo wiegen,.

und was ist hier gegen nen oldtimer zu sagen ??der 30 jahre alt ist,.??mit V( und genügend power,.)was ist schlecht an dem alten SLC den ich habe ??,.,.der war,.,.ist und bleibt immer etwas besonderes !!,.weil da wurden keine 100 000 stck. gebaut un dann hochgezüchtet.,.der hatten schon vor 30 jahren genügend power,.WELTWEIT,.um an der spitze zu fahren,.

[ nachträglich editiert von sevendbbln ]
Kommentar ansehen
19.11.2009 10:26 Uhr von Flompen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@seven: Oh leck, ich hab selten sooo einen riesen Scheiß gelesen.^^ Und dann biste ja noch richtig überzeugt von deinem Fachwissen, du alter Schrauber du. :D

Weißt du überhaupt wie lang die Nordschleife ist..? Und vor allem, was die Nordschleife für eine (unebene) Achterbahn ist? Was die Musclecars für ein Scheißfahrwerk haben? Auch die aktuellen Mustangs, Camaros etc? Starrachse, sagt dir das was? Auf der Nordschleife biste mit sowas unter Rennbedingungen quasi eingebucht in sämtlichen Leitplanken. Zumal die Großhuber der alten Zeit einen absoluten Scheißdreck taugen um sie dynamisch zu fahren, Getriebeübersetzung (3 oder MAXIMAL. 4 Gänge, oft mit langsamem Wandler, Fahrwerk, Gewichtsverteilung ist fahrdynamisch gesehen extrem beschissen. Du hättest dir ma besser ein Auto mit Airbag zugelegt, dann hättest du nicht so ein Ende genommen.
Kommentar ansehen
02.12.2009 14:19 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@flompen: danke^^
die großen v8 motoren leben halt nur länger ;-)
sind aber durch die "unkontrollierte" zündung träge
schau dir doch mal die autos bei solchen bergrennen an!

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?