17.11.09 21:06 Uhr
 689
 

Dreifacher Deutscher Meister in Warcraft 3 vor Titelverteidigung

Daniel ´ixi´ Spenst ist mit 18 Jahren schon dreimaliger deutscher Meister im Strategiespiel Warcraft 3 und muss seinen Titel bald verteidigen.

In einem Interview sprach er nun die vergangene Saison an, in welche er Startschwierigkeiten hatte und wie er über die Aussagen anderer Spieler über ihn denkt.

Zum seinem Erfolg sagt er selbst: "Zum Ruhm gehört auch Pöbel - den stellt dann wie gesagt readmore dar."


WebReporter: Xeeran
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Interview, Titel, Meister, Verteidigung, Warcraft
Quelle: www.fragster.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 21:20 Uhr von DerMoosmann
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
wow. der siebenfache meister im unterwasserhalma soll auch ziemlich cool sein.
Kommentar ansehen
17.11.2009 21:22 Uhr von Xeeran
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn: der damit mehrere tausend Euro verdient, dann meinen Respekt dafür. Der Junge verdient in einem Jahr mehr, als der Durchschnittsdeutsche. Wen solche Themen nicht interessieren, der sollte sich solche News nicht durchlesen.
Kommentar ansehen
17.11.2009 21:26 Uhr von DerMoosmann
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
soso: da meldet sich Matthias Häussel also persönlich zu wort. du hast diese news auch sicher nur eingestellt, weil sie so ungemein interessant für die allgemeinheit ist und nicht, weil du selbst als "Leiter Community, Datenbankintegrität, Redakteur" als mitarbeiter gelistet wirst.
Kommentar ansehen
17.11.2009 21:46 Uhr von Prentiss
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Solche News bitte einfach unterlassen, warum sollte klar sein.

Und was ich kommentiere und was nicht, das ist immer noch meine Entscheidung.
Kommentar ansehen
17.11.2009 21:50 Uhr von Xeeran
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@Moosemann: Blloß weil es für dich nicht interessant ist, heißt das nicht das es für die computeraffine Generation, welche einen Großteil der Leserschaft von Shortnews ausmacht, nicht interessant sein könnte. Ich habe auch schon Meldungen über die FIFA Weltmeisterschaft oder die Europameisterschaften in diversen eSport Titeln hier eingeschickt und diese waren sehr beliebt. Wenn du also die Gabe hast, interessante Inhalte auf den ersten Blick zu erkennen, dann solltest du dich bei einer großen Redaktion bewerben.
Kommentar ansehen
17.11.2009 22:37 Uhr von Gyrok
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
News: bleibt News. Ich persönlich finds interessant!
Wen es nicht interessiert... soll die News auch nicht lesen...
nur wer sowas aus diesem Grund schlecht bewertet - ist mir absolut unverständlich. Wenn Helldrivers "News" teilweise 2 Sterne bekommen... hat diese mindestens 3 verdient...!
Kommentar ansehen
17.11.2009 23:04 Uhr von Nethyae
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Prentiss, @Gyrok: @Prentiss: Hast Recht. Was du wie kommentierst ist und bleibt deine Sache. Allerdings ist und bleibt es auch Xeerans Sache, welche News er einliefert.
Soviel Ignoranz auf einem Haufen...

@Gyrok:
Stimmt... Eigentlich ist der News-Bewerten-Button doch dazu da, zu bewerten, wie die Nachricht geschrieben ist, und nicht, wie sehr einen der Inhalt interessiert... So werden gute News gerne mal schlecht bewertet und andersrum.
Kommentar ansehen
18.11.2009 08:59 Uhr von Sobel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nein Nethyae: Er muss. Hat ja schließlich auch Geld gekostet ;)
Kommentar ansehen
18.11.2009 12:20 Uhr von Xeeran
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss? Ich muss hier garnichts ausser sterben.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?