17.11.09 17:44 Uhr
 1.050
 

Johnny Depp: Für 22 Millionen Euro spielt er wieder in "Fluch der Karibik" mit

Hollywood-Star Johnny Depp wird jetzt definitiv im vierten "Fluch der Karibik"-Teil dabei sein und den durchgeknallten Captain Jack Sparrow spielen.

Angeblich hat er erst unterschrieben, nachdem ihm die Produzenten eine saftige Gage in Höhe von 22 Millionen Euro angeboten haben.

Auf den Tagesverdienst runter gerechnet verdient er damit mehr als seine Kollegen Tom Cruise, Tom Hanks, Brad Pitt oder Mel Gibson.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Million, Hollywood, Brad Pitt, Tom Cruise, Johnny Depp, Mel Gibson, Fluch der Karibik, Gage
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
"Fluch der Karibik"-Film geleakt: Disney wird angeblich von Hackern erpresst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2009 17:39 Uhr von smash247
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, dass Johnny Depp so viele Kohle bekommt. Aber ich finde es total super, dass er jetzt doch wieder dabei ist. Mehr Infos dazu gibt es auf der Quelle http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:12 Uhr von Schnawltass
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
na smash: wenn das wirklich stimmt was du da schreibst dann hat er es
auch verdient :P den tom fuzzi kann ich eh net leiden.
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:17 Uhr von no_name1
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
kann ich nicht verstehen vor ner woche hab ich noch gesagt: ok leute, für 15 millionen mach ichs!
und jetzt muss ich das lesen :(
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:40 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das sind "Summen" bei denen: mir schwindelig wird. D a s für 1 oder vielleicht 1,1/2 Jahre ???? Arbeit !! So einen Verdienst(auch wenn´s extrem plumt klingt) hätte ich auch mal gerne.Ja,klar, Jonny Depp ist ein super Schauspieler,ich glaube aber nicht,daß ,ein nochmal aufgewährmter Film,wirklich noch besser werden kann,als das Original !! Das Problem ist,daß man alle Spezialeffekt´s schon kennt !!
Kommentar ansehen
17.11.2009 18:53 Uhr von rLoBi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wehe wenn: es dann kein guter Film wird, und ich mich ärgern muss an der Kinokasse bezahlt zu haben ;)
Kommentar ansehen
17.11.2009 19:12 Uhr von megaakx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
war nicht von Anfang an klar das er in Teil 4 die Rolle übernimmt? War er nicht mit seinem Piratenkollegen Geoffrey Rush einer der ersten, der für den Film unterschrieben hat?
Kommentar ansehen
17.11.2009 22:04 Uhr von Islander
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mega: nein, es stand laut einer Nachicht hier bei shortnews, dass Johny Depp, dass er es sich überlegen wollte, nach dem jemand aus dem Kernfilmteam abgesprungen ist, ich weiß nur nicht ob seiner aus dem autoren team oder so war. Von daher ist es schon überraschend

ist es schon klar ob Pintel und Ragetti wieder dabei sind?

[ nachträglich editiert von Islander ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp wollte keinen weiblichen Bösewicht in "Fluch der Karibik 5"
Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
"Fluch der Karibik"-Film geleakt: Disney wird angeblich von Hackern erpresst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?